2

Schuluniform in Graustufen [OuMi]

Oh, oh, es gab schon recht lange keinen Outfitmittwoch mehr. Dies liegt leider vor allem an der Winterzeit, denn jedes Foto sieht düster und gräulich aus. Also habe ich es mit der Dunkelheit für diese Woche auf die Spitze getrieben:

Eine Schuluniform in Graustufen

Ist alles recht grau geworden und das liegt nicht nur an dem fiesen Winterlicht, sondern auch an der Kleidung selbst, die sehr, sehr grau ist. Ich liebe diese Nicht-Farbe ja wirklich sehr und vor allem in der Kombi mit Weinrot sieht sie noch besser aus.

Für dieses Outift, welches von Schuluniformen inspiriert wurde, habe ich Hauptsächlich Kleidung von H&M mit Overknees von C&A und einen Pulli von Review kombiniert. Abgesehen davon, dass ich diese Kombination recht niedlich finde, ist sie vor allem sehr warm. Der Pulli über der Bluse und die Overknees über der Strumpfhose spenden genug Wärme, während man draußen ist, und wenn man einen beheizten Raum betritt kann man sich leicht von ein paar Schichten befreien.

1

Oumi: Panda, Panda, Panda

Und wieder einmal habe ich mir ein neues Pandaoberteil besorgt. Vom Stil her erinnert es an das Panda-Top von Prettysucks, welches mir immer zu teuer war. Und jetzt, wo ich mir ein anderes gekauft habe, wurde es natürlich runtergesetzt. Danke!

image

Was ich trage? Das Panda-Top ist von New Yorker – ja, ich war in einem Kindergeschäft einkaufen… –, die Strickjacke ist von Pimkie, Kleid H&M und die Strumpfhose ist von C&A. Ach, wie ich diese Ringel liebe.

In letzter Zeit habe ich übrigens einige Fotoinspirationen bei Pinterest gesammelt. Schaut doch mal vorbei :D

0

Oumi: mit einem Hauch von Rosa

Rosa

Ich sollte wirklich aufhören im Halb-Dunkeln Fotos zu machen, aber da ich zur Arbeit gehe bevor die Sonne wirklich aufgegangen ist und wiederkomme, wenn es wieder Dunkel ist, ist mein einziges helles Zeitfenster das Wochenende. Und da vergesse ich immer Fotos zu machen. xD“

Was ich dieses Mal kuscheliges trage? Ein Kleid von Cotton on, eine Strickjacke und Strumpfhose von H&M, Overknees von C&A und Haarspangen von ähm… einem Laden. Nächstes Wochenende denke ich an Fotos. Bestimmt ö_ö

0

Von Eisenmännern, Blobs und der Kindheit

Whaaaaaao schon der dritte Tag im neuen Jahr. habt ihr schon angefangen gute Vorsätze umzusetzen? Mein Ziel dieses Jahr ist es wirklich damit anzufangen Sport zu treiben. Ich mag Sport wirklich nicht gerne, aber es soll ja schließlich auch Vorteile haben. Ob ich dieses Ziel erreichen kann??? Irgendwie bin ich zu faul dazu ._.“
Naja, zumindest habe ich schon fleißig Kram für den Blog geplant. Es wird eine kurze Blogartikelserie geben und vielleicht noch ein paar Neuerungen. Mal sehen was passiert.
Heute möchte ich ausnahmsweise einmal über zwei Actionfilme reden. Irgendwie tu ich das ja sehr selten, was größtenteils damit zusammenhängt, dass ich Actionfilme nicht so äußerst gerne schaue. Aaaaber es gibt eben auch Ausnahmen und daher wird es heute um dieeeesen Film gehen (*Trommelwirbel*):

Iron Man

Vielleicht liegt es daran, dass ich Robert Downey Jr. wirklich sehr mag als Schauspieler, oder daran, dass ich Comicverfilmungen mag, aber diese Filme haben mir wirklich sehr gut gefallen.
Die Verfilmungen von Jon Favreau (Oh ja, es ist wirklich der Typ, der den sehr schlimmen Film Cowboys & Aliens gemacht hat) erzählt die Geschichte um den Geschäftsmann Tony Stark, der die amerikanische Regierung mit Waffen beliefert. Als er sein neustes Produkt im nahen Osten vorstellt wird er von einigen Terroristen entführt. Von jenen wird er dazu gezwungen einen Waffe für sie zu entwickeln, doch anstatt den Auftrag auszuführen baut er den Iron Man Anzug, mit dem Stark zu einer Art Superheld wird.
Teil zwei führt die Geschichte direkt nach dem Ende des ersten Teils weiter. Iron Man gilt als Held der USA und als Bewahrer des Friedens. In diese Stille schleicht sich, wie könnte es anders sein, ein Feind Starks, der einen eigenen Anzug entwickelt um Iron man zu besiegen und für seinen Vater Rache zu üben.
Klingt alles nach einer sehr klassischen Superheldenverfilmung? Ist es in der Tat jedoch nicht. Tony Stark ist eine äußerst narzisstische Figur, der es gefällt ein Held zu sein. Die Geschichte weißt theoretisch sehr viele Parallelen zu Batman auf, unterscheidet sich jedoch in dem wichtigen Punkt, dass Stark keinerlei Interesse daran hat seine Doppelidentität als Iron Man/ Stark zu trennen, sondern lediglich den Iron Man Anzug benutzt (Iron Man ist also kein eigener Held) und somit weiter als Tony Stark kämpft.
Zurück zu den Filmen: Besonders die Effekte und Bilder sind sehr gut gelungen. Die Musik besteht zu großen Teilen aus klassischen Rockhymnen. Dazu noch einen wirklich guten Hauptdarsteller und einen Riesencomputer als Helferlein (meine Lieblingsfigur im Film ist ja der kleinere Computer, der immer wieder Tony löscht…). Gute Mischung, die wirklich Lust auf mehr macht (eine Fortsetzung soll 2013 erscheinen….).
Und wenn ihr jetzt Iron Man gucken möchtet, jedoch keinen Zugang dazu habt, dann kann ich euch nur dieses Youtubevideo empfehlen:

Ansonsten habe ich sehr viel Terraria gespielt und mich sehr, sehr über diesen Artikel von Magnoliaelectric gefreut, in welchem die wunderbare Stef erklärt, warum Harry Potter mehr als nur eine Buchserie ist und wieso es eine ganze Generation prägen konnte. Passend dazu gibt es gleich Harry Potter und der Gefangene von Askaban auf Blu-Ray, aber vorher bekommt ihr noch ein Outfitfoto:

Star Wars

T-shirt und Shorts H&M, Strickjacke Pimkie, Strumpfhose C&A

3

Fragen??? – Fragen!

Hallo ihr lieben Leserlein. In dieser Woche wird der Blog ein wenig interaktiver, denn nun seid ihr gefragt. Stellt mir Fragen. Was auch immer ihr schon immer wissen wolltet, fragt es. Ich werde sie in einer Woche beantworten (es sei denn, dass sie irgendwie unangebracht erscheinen…). Also fragt in den Kommentaren irgendwas. Ich bin mal gespannt was da für Fragen kommen.

Getragen?

Tag 131: Oberteil H&M, Hose C&A

Tag 131: Oberteil H&M, Hose C&A

Zur Abwechslung Mal ein bisschen Musik:

If everybody had an ocean
Across the U.S.A.
Then everybody’d be surfin‘
Like californ-I-A

2

Ne, also ich kann auch Mal ohne Inhalt!

Heute hatte ich das erste Mal Japanisch und es scheint ganz gut zu werden. Heute Abend findet die große Semesteranfangsparty des Instituts statt und da werde ich dann den Abend mit einigen Leuten verbringen.

Postmoderne Literatur
Meine Bücher für mein postmodernes Literatur Seminar sind endlich angekommen.

Und endlich die Kleidung der Woche:

Tag 98: Schal Ostermarkt, T-shirt Gina Tricot, Strickjacke Pimkie, Jeans H&M

Tag 98: Schal Ostermarkt, T-shirt Gina Tricot, Strickjacke und Jeans H&M


Tag 99: Haargummi H&M kids; Tasche (für die Uni), Top und Rock H&M, T-shirt Pimkie, Strumpfhose Gina Tricot, Swettshirtjacke C&A, Handschuhe Eineuroladen

Tag 99: Haargummi H&M kids; Tasche (für die Uni), Top und Rock H&M, T-shirt Pimkie, Strumpfhose Gina Tricot, Swettshirtjacke C&A, Handschuhe Eineuroladen


Tag 100 (14.10.2010): Haarreifen und Uhr unbekannt, Strickjacke und T-shirt Pimkie, Top und Jeans H&M

Tag 100 (14.10.2010): Haarreifen und Uhr unbekannt, Strickjacke und T-shirt Pimkie, Top und Jeans H&M


Tag 101: T-shirt Avanti, Strickjacke Pimkie, Jeans H&M

Tag 101: T-shirt Avanti, Strickjacke Pimkie, Jeans H&M

Krass 100 Tage sind schon um O_O
Fehlen noch 265 ^_^

0

Gewinnspiel auf Bloody Cross

Vielleicht ist euch schon rechts der große Link aufgefallen. Nein, noch nicht?. *nach rechts deute* Dort ist ein Link zu Bloody-Cross, der HP meiner super süßen Interntsis Nin-chan. Auf BC und Publicenemy Blog findet momentan ein Gewinnspiel statt. Zu Gewinnen gibt es super viele großartige Sachen.


Gesponsert werden einige der Gewinne von Cute Monsters:
cute mønstr: Nerd Shirts
cute mønstr: Nerd Shirts
Die Gewinne sind alle so toll und mit ganz viel Glück kann eines davon euch gehören. Dafür müsst ihr gerade einmal ein bisschen Werbung für das Gewinnspiel machen.


Getragen???

Tag 72: geblümte Herzchenohrringe Accessorize, Schal Ostermarkt, Strickjacke und Jeans Mister*Lady, Top Pimkie

Tag 72: geblümte Herzchenohrringe Accessorize, Schal Ostermarkt, Strickjacke und Jeans Mister*Lady, Top Pimkie


Tag 73: Kleid H&M, Strumpfhose C&A, Alicekettenanhänger Discosweets Accessorize

Tag 73: Kleid H&M, Strumpfhose C&A, Alicekettenanhänger Discosweets Accessorize


Tag 74: T-shirt unbekannt, Schlafanzughose Hunkemöller (Tag dank Krankheit im Bett verbracht -_-)

Tag 74: T-shirt unbekannt, Schlafanzughose Hunkemöller (Tag dank Krankheit im Bett verbracht -_-)


Tag 75: Oberteil und Jeans Mister*Lady

Tag 75: Oberteil und Jeans Mister*Lady