0

The Journey (4): There and back again

Den letzten Vormittag in Dresden nutzten wir dafür um noch einmal mit dem Auto durch die Neustadt zu fahren und einen letzten Blick auf die Altstadt zu werfen, bevor es zurück in die Heimat ging. Ein klein wenig hat mir diese Stadt mein Herz gestohlen, auch wenn das Fernweh danach nicht so schlimm war, wie nach der Fahrt nach Prag oder Amsterdam. Dennoch hab ich die Zeit sehr genossen und kann jedem nur das B&B in Dresden empfehlen!

In den tagen in Leipzig und Dresden hab ich folgende Dinge erobert:

Shopping

The Pictures are from H&M.com, Vero Moda.com, Monki.com and the Body Shop.com

Der Rock ist super praktisch für Meetings. Ich war schon wirklich lange auf der Suche nach solch einem, leider immer vergebens. Bei Monki habe ich auch ein graues Fukuhila-Kleid ergattert, von dem ich leider kein Foto finden konnte. Netterweise wurde in Dresden gerade ein Body Shop Laden (im City Center) aufgelöst und die 20% auf das komplette Sortiment musste ich ausnutzen. Zusätzlich hab ich noch sehr leckeren Pfirsichtee und ein Buch über Casper David Friedrich gekauft.

The whole story:

Amplemännchen
1: From west to east
Gläserne Manufaktur
2: From Leipzig to Dresden
Albertinum
3: From cold to colder
0

Outfitfoto: Blazerversuche

In letzter Zeit versuch ich Outfits zu entwickeln, die etwas seriöser aussehen – zumindest für die Arbeit -, gleichzeitig jedoch meinen eigenen Stil zu bewahren. Eine Mischung, die gar nicht sooo einfach zu kombinieren ist.

Durch Farbschemata und Accessoire kann man zumindest eine Annäherung schaffen:

Bluse Vero Moda, Blazer und Strumpfhose Pimkie, Rock und Ohrstecker H&M, Haarschleife Monki

Bluse Vero Moda, Blazer und Strumpfhose Pimkie, Rock und Ohrstecker H&M, Haarschleife Monki

2

Ab morgen ist es wieder kalt

doku231_wearing_today

Oberteil Vero Moda, Top, Rock und Leggins H&M, Schal Prag

Heute ist es warm, morgen wieder kalt. Was man in diesem aprilesken Herbst anziehen soll weiß ich wirklich nie. Im Endeffekt ist die Kleidung, die man trägt ohnehin viel zu warm oder viel zu kalt, da kann man machen, was man möchte. Zumindest ist dieses Outfit mega bequem und da ich ohnehin im Büro hocke und nur mit meinen Arbeitskollegen in Kontakt komme, darf ich auch tragen was ich möchte. Abgesehen von Kundengesprächen, aber dass ist ja eher die Ausnahme…

Ansonsten plane ich schon fleißig die zweite Ausgabe des Blogmags. Bisher sind wir acht Blogs, die die neue Ausgabe mit Artikeln bestücken werden. Das Layout steht schon – und ist sehr viel besser als das erste – und die Illustrationen für die Kapiteltitelblätter werden heute begonnen. Freut euch also auf Dezember :3

2

Einen Monat später

Ooooookay, der letzte Outfitpost ist schon über einen Monat her. Wie auch immer das passieren konnte. Wie schon geschrieben geh ich jetzt arbeiten, bedeutet natürlich auch, dass mehr Bürokleidung getragen werden muss. Sieht in meinem Fall irgendwie so aus:

doku225_outfit

Strickjacke Cotton On, Bluse Vero Moda, Rock + Strumpfhose H&M, Tasche Pimkie

Ein bisschen chicer als sonst und trotzdem gemütlich. Besonders die lange Cotton On Strickjacke hat mein Herz gewonnen!

4

Herbst <3

doku205_herbst00

Ich muss ja zugeben – obwohl viele Menschen es nicht verstehen -, dass ich den Herbst mehr als alles andere liebe. Das raschelnde Laub, die letzten warmen Sonnenstrahlen, sanfter Regen und dieser wundervolle Geruch. Herbstzeit bedeutet auch, dass das Leben etwas ruhiger wird, es mehr Nachmittage gibt, an denen man in eine Decke eingewickelt herumsitzen, Kekse essen und warmen Kakao trinken kann. Und die neuen Herbstkollektionen erscheinen endlich in den Läden. Neben wirklich bezaubernden Strumpfhosen-Rock-Kombis gibt es viele kleine Dinge, die ich unbedingt haben möchte. Dazu gehören zum Beispiel diese:

doku205_herbst01

1) Diese wirklich bezaubernden Regenstiefel von H&M
2) Wundervolle Herzchen- und Pünktchenstrumpfhosen von H&M
3) Sehr süßer Glitzerrock von H&M
4) Kirschblütenkleid von Review

Bisher konnte ich mir es nicht nehmen lassen mich mit dicken Strumpfhosen/ Socken und diesem Blazer einzudecken:

doku205_herbst02

5) Schwarze und graue Strumpfhose von H&M (Zweierpack)
6) Hellbraune und noch-hell-braunere Strumpfhosen von H&M (Zweierpack)
7) Overknees und Strickkniestrümpfe von H&M (Zweierpack)
8) Blazer von Pimkie (Ohne Schulterpolster, ha!)

Ich hab mir auch noch einen sehr süßen pfirsichfarbenen Wickelschal bei Vero Moda geholt, aber leider hab ich von ihm kein Bild auf der Internetseite gefunden. Schade! Mal sehen ob ich mir noch etwas von Teil 1-4 hol. Die größten Chancen hat der Glitzerrock…

All clothing pictures by hm.com/ pimkie.de// review

0

Vom Pandarama und roten Hosen

Guten Abend ihr lieben Leserlein. Seit dem letzten Eintrag war ich sehr fleißig unterwegs um nach Weihnachtsgeschenke zu kaufen uuuund habe mein wunderbares Panda-T-shirt ausgeführt. Sehr viel Kuchen und Gebäck habe ich auch noch produziert, aber dazu gibt es erst morgen oder übermorgen etwas :3
Also zurück auf Anfang!

Seit einiger Zeit bin ich schon Fan von Heiko Windisch, der mich mit seinen sehr detaillierten Illustrationen immer wieder verzaubert. Und nun habe ich die ultimative Kombination aus seinen Illustrationen und Pandas gefunden:

doku97_pandarama01
doku97_pandarama02

Es heißt Pandarama und ist einfach wundervoll. Überall sind Panda und man findet immer wieder etwas neues.
Zu finden ist es übrigens bei A better tomorrow, wo man nicht nur wundervolle Dinge findet, sondern sie auch noch ohne Porto liefern lassen kann.
doku97_pandarama03

Freitag Mittag ging es dann auf in die Stadt. Nach ausgiebigen herumlaufen habe ich zumindest einen Teil meiner Weihnachtsgeschenke gefunden. Ein paar Dinge fehlen noch und für einige brauche ich erst einmal eine Idee… Abgesehen davon habe ich meine erste Jeggings gekauft. Bisher fand ich die immer komisch und irgendwie sinnfrei. Die ich mir jetzt geholt habe ist knallrot (passt also perfekt zu meinen tausenden weißen und grauen T-shirts) und sieht er aus wie eine Röhrenjeans, als „nur“ wie eine Leggins.

doku97_pandarama04

Jeggins Vero Moda, Pulli und Top H&M, Kette Discosweets Accessoires

Ist sehr knallig und ein bisschen ungewohnt, aber irgendwie liebe ich sie sehr.

Bis bald und nehmt fleißig am Gewinnspiel teil!

1

Don’t you want to share the Guilt?

Ich bin so verliebt in das neue Kate Nash Album My best friend is you. Das Lied hier oben ist Don’t you want to share the Guilt? und es ist so wunderbar *glitzer*.
Weil meine nächsten Tage noch nicht voll genug sind war ich jetzt gestern mit ein paar Kommilitonen weg, hab geschlafen, war arbeiten und dann bin ich nur zu meiner Wohnung, hab Kram in den Koffer gepackt und nach Hause gefahren. Heute (also Freitag) werde ich mit Souli schön zum Comicladen fahren, dann rumhängen und Abends mit ihm und meiner Mum [ja, richtig gehört] zu einem Konzert von einer 60er Rock/ Elviscoverband fahren. Bin schon gespannt. Und dann geht es endlich zu Shao am Samstag. Yeah~yeah!

Hier nun die Outfits der letzten Tage (mit Verspätung…). Da ich versucht hab Kleidung zu trocknen konnte ich meinen wunderbaren großen, weißen Schrank nicht als Kulisse benutzen…

Tag 59: Vogelkäfigohrringe I Am, Oberteil Avanti, Rock Zara, Strumpfhose Pimkie

Tag 59: Vogelkäfigohrringe I Am, Oberteil Avanti, Rock Zara, Strumpfhose Pimkie


Tag 60: Oberteil Avanti, Jeans H&M

Tag 60: Oberteil Avanti, Jeans H&M


Tag 61: Perlenohrringe und Kleid H&M, Strickjacke Vero Moda, Strumpfhose C&A

Tag 61: Perlenohrringe und Kleid H&M, Strickjacke Vero Moda, Strumpfhose C&A


Tag 62: Perlenohrringe und Kleid H&M, Strumpfhose C&A, Skisocken unbekannt

Tag 62: Perlenohrringe und Kleid H&M, Strumpfhose C&A, Skisocken unbekannt


Tag 63: Oberteil und Stulpen unbekannt, Jeans H&M

Tag 63: Oberteil und Stulpen unbekannt, Jeans H&M


Tag 64: Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Mango

Tag 64: Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Mango


Tag 65: Ohrringe SIX, Strickjacke und Skisocken unbekannt, T-shirt und Strumpfhose H&M, Rock Pimkie, Schuhe Converse

Tag 65: Ohrringe SIX, Strickjacke und Skisocken unbekannt, T-shirt und Strumpfhose H&M, Rock Pimkie, Schuhe Converse

Nur noch 300 Tage, dann bin ich durch xDDDDD. Ich wollte endlich auch Mal Schuhe von mir zeigen. Die grauen Converse Chucks sind meine absoluten Lieblingsschuhe. Leider sieht man ihnen das langsam auch an….