2

Zurück in die Zukunft: 2015 [OuMi]

Das Jahr 2015 ist angebrochen und somit endlich das Jahr, indem wir auf jeden Fall mit Hoverboards umherfahren und Kleidung haben, die sich an unsere Körper anpasst. Es ist also alles genau wie im zweiten Teil von Zurück in die Zukunft von 1989 – lustigerweise das Jahr, indem ich geboren wurde. Was wäre also passiert, wenn Steven Spielbergs Zukunftsvision wirklich eingetroffen wäre und unsere Welt nun so aussehen würde:

Vermutlich würde mein erster Outfitmittwoch dann so aussehen:

Zurück in die Zukunft Outfit

Mein von Zurück in die Zukunft II inspiriertes Outfit besteht aus einer Leggings von Black Milk, Shorts von H&M, einen Oberteil von Forever 21, einem „Helm“ von Ikea und einem Glitzerbuch von Urban Outfitters.

Ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen und keiner ist von seinem Hoverboard gefallen. ;D

1

SaSo: Insta the winter away

Oh, oh, oh, die letzten Instagramfotos, die ich hier hochgeladen habe, stammen noch aus dem tiefen Winter. Seit dem hat sich ja einiges getan. Heute bekommt ihr ein es-wird-warm-Instagram-special :D

Instagram

Beim Gewerbeamt viel zu früh rumgehangen (gut, dass ich meinen Kaffeebecher habe ;3); das erste Mal etwas besseres Wetter mit einer dünnen Strumpfhose gefeiert

Summertrooper

Freierfall besucht und über die Kirmis gelaufen; Summer-Trooper!

Origrami

Origramipolaroids bestellt; angefangen Game of Thrones zu lesen

esc

Himbeersaft von trué fruits entdeckt; den ESC mit U-kun und einem Käseigel gegessen

Lloyd

Noch mehr warmes Wetter (haha und wieder das Milk T-shirt von H&M xD); neue Schuhe von Lloyd (*love*)

See see see

Riesiges Frühstück mit Katerboy bei IKEA; Finally; erster Tag am See!

0

Oumi: Palmen und Sonne

Es ist endlich warm geworden! Ich kann es kaum fassen, aber das Wunder ist dennoch passiert und man kann wieder die Sonne und den blauen Himmel sehen. Passend dazu gibt es heute ein etwas luftigeres Outfit:

Sommeroutfit

Cardigan Pimkie, Kleidung + Sonnenbrille H&M, Schuhe Mustang, Kette Kool Kat Kustom, Deko IKEA

Das zweite Cro for H&M Shirt muss natürlich auch präsentiert werden. Ich bin immer noch sehr, sehr, sehr begeistert! Um den Tag wirklich absolut perfekt zu machen, geht es gleich mit Katerboy zum Lana del Rey Konzert. Ich bin so hibbelig und gespannt. Wahrscheinlich mach ich ihn auf der Fahrt verrückt xD“

Kennt ihr eigentlich den Tumblr-Blog When you live in Cologne? Vermutlich sind die meisten Sachen nur für Kölner lustig… Dennoch ist der Blog meine kleine Tagesempfehlung, weil er einfach grooooßartig ist. Wha, die Sonne macht mich ganz hibbelig und vermutlich hätte mein Arbeitskollege mir gerade nicht auch noch ein Eis geben dürfen…

0

Sammlungssonntag: IKEA

Oh ja, es ging wieder einmal zum IKEA. Ein neues Bett musste her, das Arbeitszimmer brauchte eine Erweiterung und wie so oft findet man viele Schätze, von denen man vorher nicht wusste, dass man sie braucht.

Alle Fotos von ikea.com

Alle Fotos von ikea.com

Das Bett mit den Schubladen ist super praktisch und echt chic. Die Kräuterboxen gefallen mir auch (standen auch vorher auf meiner Liste). Leider hatte ich in letzter Zeit wirklich Pech mit Kräutern. Die fertigen Pflanzen, die ich im letzten Jahr gekauft habe, steckten Leider in Blumenerde, die voller kleiner Fliegen saß. Somit hatten die Tierchen ihre Freude an den Pflanzen und ich nicht mehr… Mal abwarten was aus den Samen wird…

0

Unglaublich wichtige Informationen ö_ö

Naaaa ihr Lieben, in letzter Zeit habt ihr tatsächlich immer höchst seriöse Einträge von mir erhalten. Heute gibt es zur Abwechslung einmal ein bisschen real life-blabla. Morgen geht eventuell die Welt unter und während überall Panik herrscht und diverse Wege gesucht werden diese Katastrophe möglichst unbeschadet zu überstehen (vergleiche…), unternehme ich morgen einen Ausflug zum IKEA. Oh ja, schon wieder. Dieses Mal wird das lang ersehnte Bett gekauft (das ist wirklich dringend notwendig!) Während ich also Kötbullar und Mandeltorte esse, wird draußen die Welt untergehen und damit meine schönen Urlaubspläne zerstören.

Unter anderem werden noch diverse Weihnachtsmärkte mit S-chan aufgesucht, viele verschieden Familienmitglieder besucht, Geschenke ausgepackt, sehr viel leckeres Essen gegessen und schließlich sehr feierlich das neue Jahr begrüßt. Ein Mädelsabend und zwei mögliche Reisen stehen auch schon auf der schier unendlichen Liste von Dingen, die ich eigentlich im nächsten Jahr tun wollte. (Wenn die Welt denn doch nicht – mal wieder – untergegangen ist)

In den letzten Tagen habe nicht nur recht viele Weihnachtsgeschenke gekauft und erstellt, sondern vor allem auch Anca von Vanillaten getroffen. Irgendwie wirkt es schon sehr, sehr surreal ein anderes Gfx-Mädchen zu treffen, Kaffee zu trinken und über Oyla-Layouts und erste html-Gehversuche zu diskutieren.

Uuund zum Abschluss bekommt ihr sogar einmal wieder ein Outfitfoto – ach, dass ich das noch vor dem Weltuntergang erleben dürft!

Kleid, Strumpfhose, Overknees H&M; Socken und Mütze DIY von meiner Mum

Kleid, Strumpfhose, Overknees H&M; Socken und Mütze DIY von meiner Mum

0

Inst-Inst-Sammlung

Nachdem ihr in den letzten Sonntagen immer Sammlungen mit gemischten Links bekommen habt, wird heute wieder ein Blick auf meine Instgramfotos geworfen.

doku233_inst01

Indie-Asienausgabe und Nylon geholt. Muss schließlich neue Inspirationen sammeln. Und einen Kuhkuchen gebacken.

doku233_inst02

Den FReefallsprung im Livestream angeguckt und Schwarz-Weiß-Gebäck gebacken.

doku233_inst03

Angefangen Weihnachtskarten zu machen und „mit Liebe und von Hand gemachten“ Kuchen gekauft.

doku233_inst04

Einen Tag bei IKEA verbracht und angefangen Illustrationen für Blogmag Ausgabe 2 zu zeichnen.

Gleich werden noch ein Paar Essenstipps aus dem Internet ausprobiert und natürlich noch ein paar Zeichnungen angefertigt.