2

Pattern und die wirkliche Welt

doku203_pattern00

Pattern von repeatxrepeaty.com

Pattern sind wirklich wundervolle Muster, die man auf unzähligen Seiten im Internet findet. Sie lassen sich bei Photoshop multiplizieren, so dass man riesige Bereiche mit ihnen füllen kann. Aber neben Graphic-Design Bereichen habe ich eine sehr schöne andere Verwendungsmöglichkeit für mich gefunden, womit man die wundervollen Dinger auch in der Welt außerhalb des Computers benutzen kann.

doku203_pattern01

Zunächst einmal sucht ihr euch Pattern im Internet zusammen. Einige Seiten, die ich dafür sehr empfehlen kann sind:

repeatxrepeaty.com
shizoo-design.de
themonkeybox.net

Nun öffnet sie bei Photoshop, klickt bei Bearbeiten auf „Muster festlegen“ und füllt dann mit dem Füllwerkzeug ein neues Dokument. Dieses druckt ihr nun. Schwupps sind die Pattern außerhalb eures Computers.

doku203_pattern02

Mit ihnen lassen sich nun diverse Gegenstände aufwerten. Ich benutze sie zum Beispiel um damit die Beschriftungsfelder von IKEA-Kisten zu befüllen. Die Boxen wirken dadurch sofort ein bisschen edeler.

doku203_pattern03

Mit verschiedenen Mustern habe ich auch meinen kleinen Taschenkalender fürs nächste Jahr verziert. Einfach Muster drucken, in Streifen schneiden und vereinzelt in den Kalender einkleben.

doku203_pattern05

Der aufgemotzte Kalender wäre sicherlich auch eine schöne Geschenkidee ^^

(Die Pattern auf den Fotos stammen allesamt von repeatxrepeaty.com und shizoo-design.de)

1

The World of the Black Rabbit

Endlich wird der neue Bereich eingeweiht. Lange Zeit habe ich überlegt, wieder mehr zu Grafikgedöns am Computer zu erstellen, jedoch reicht es nicht um meine arme alte HP Scarletsreich am Leben zu erhalten. Und so entstand die Idee einen Bereich für gfx-Kram auf diesem Blog anzulegen. Dabei wollte ich dieses mal jedoch versuchen möglichst nur eigene Bilder zu verwenden bzw. eigene Dinge am Computer zu zeichnen. Gut, dass es im Internet so viele Inspirationen gibt, sonst wäre das Projekt wahrscheinlich direkt gescheitert. Für den Anfang gibt es zunächst nur Wallpaper im Format 1280*800. Später werden vielleicht noch Icons, Header und Ähnliches hinzukommen. Es ist schon sehr traurig, wie viele Dinge ich von SR nicht mit hinüberretten kann, wenn ich mich an meine neue Regel halten möchte. Dafür kommt aber auch viel Müll weg, der mich ohnehin gestört hat.
Dies hier sind somit die ersten vier Wallpaper. Das erste ist leider das einzige von SR, welches ich zunächst einmal mit hinübergerettet habe. [Wenn ihr die Wallpaper anklickt öffnen sie sich in voller Größe und lassen sich speichern]

Sometimes it feels like rain
The 70's were my first love!
HTT
My world is to 3D!

Die Wallpaper findet ihr ab jetzt auch unter dem Reiter Black Rabbit GFX.


Ressourcen:
Bloody Cross (Inspirationen)
Cloaks (Texturen)
Spoon Graphics (Tutorial)
The Monkeybox (Texturen)
– けいおん! (K-ON!), Kakifly, J 2007 (Charakter, Name)