0

Gemütlichkeit [SaSo]

Ich schreibe fast schon ein wenig zu häufig darüber, wie wichtig mir Gemütlichkeit ist. Es ist für mich einfach unverständlich, wie Menschen in einem vollkommen durchdesignte Zuhause leben können, welches nach Außen nur Kälte vermittelt. Ich mag kreatives Chaos, Bücher, warmes Holz, kurzum: Gemütlichkeit. Hier sind ein paar meiner Pinterest-Inspirationen für euch:

Das Bett in seiner Ecke, direkt zwischen Fenster und Heizung, welches ich bei brecorbs@pinterest gefunden habe, sieht perfekt aus für einen gemütlichen Lesenachmittag. Zum Lesen – einer meiner liebsten Zeitvertreibe – gehören natürlich auch immer volle Regale, wie zum Beispiel hier bei hayaisreading@instagram. Und auch Inspirationboards und Fotowände bringen mehr Gemütlichkeit und Leben in eine Wohnung und erzählen darüber hinaus Geschichten des eigenen Lebens, wie hier bei twirlingpages@instagram.

Schön finde ich auch immer das „aus Alt mach Neu“-Prinzip, wie hier bei den IKEA-Hackern von skreytumhus.is, dem Weinkastenregal von villka-hillka.de und den alten Spinden von trendspanarna.nu.

0

Sammlungssonntag: IKEA

Oh ja, es ging wieder einmal zum IKEA. Ein neues Bett musste her, das Arbeitszimmer brauchte eine Erweiterung und wie so oft findet man viele Schätze, von denen man vorher nicht wusste, dass man sie braucht.

Alle Fotos von ikea.com

Alle Fotos von ikea.com

Das Bett mit den Schubladen ist super praktisch und echt chic. Die Kräuterboxen gefallen mir auch (standen auch vorher auf meiner Liste). Leider hatte ich in letzter Zeit wirklich Pech mit Kräutern. Die fertigen Pflanzen, die ich im letzten Jahr gekauft habe, steckten Leider in Blumenerde, die voller kleiner Fliegen saß. Somit hatten die Tierchen ihre Freude an den Pflanzen und ich nicht mehr… Mal abwarten was aus den Samen wird…

4

Ganz schön viel Kram

Ich hab endlich meine Bachelornote erhalten (1,3! Yeah!) und das musste natürlich gefeiert werden. Und wie belohnt man sich am besten für eine gute Note? Klar, mit einem Ausflug nach IKEA. Irgendwie fehlen dann doch immer diese Kleinigkeiten im Alltag. Ob ein Brotkörbchen, Aufbewahrungselemente für das Badezimmer oder einfach eine Kuschelmöhre…

doku232_ikea01

Pictures by ikea.com

doku232_ikea02

Pictures by ikea.com

Und ein neues Perlensteckbrett gab es endlich auch… Mein altes Hamaperlenbrett ist leider angeschmolzen und vor allem verbogen ö_ö

Und was treibt ihr am Wochenende?

0

Streifzüge durch das Internet

Ich muss ja zugeben, dass ich viel zu viele Blogs liebe und gerne täglich besuche. Wem von euch geht es noch so? Der Google-Reader bietet die sehr schöne Funktion Lieblingsartikel zu sammeln und irgendwie kommt dort schon ein ganzer Haufen zusammen. Was mir in den letzten Monaten am meisten gefallen hat, habe ich für euch zusammengestellt:

doku220_blog01

Origamikette von howaboutorange

doku220_blog02

Sechs Rezepte für wirklich leckere Kekse von Brit+co

doku220_blog03

abeautifulmess zeigt wie man Hausstempel macht

doku220_blog04

Let’s do ice-cream Karten von eatdrinkchic

doku220_blog05

Wundervoller Kleiderschrank bei Brit+co

doku220_blog06

abeautifulmess macht selber Apfelchips

doku220_blog07

25 Jahre Full House Special von Brit+co

doku220_blog08

Und zum Schluss sehr schöne Rauminspirationen von brightbazaar

0

Home Inspirations

In den letzten Wochen habe ich euch einige Inspirationen für Essen, Kleidung und DIY-Aktionen gezeigt. Heute geht es um das eigenen zu Hause und wohnen. Im Moment habe ich das Gefühl, dass meine Wohnung relativ fertig ist. Dennoch gibt es einfach so unglaublich viele Inspirationen im Internet, dass ich regelmäßig anfange zu grübeln, wie man all dies umsetzen könnte. Ein paar Ideen, die mich wirklich faszinieren möchte ich euch heute zeigen:

Süße Räume

doku217_haus_inspirationen01

Bilder von: brightbazaar, adorkableannie und madeinpersbo

Ich liebe es, wie die bunte Tapete das schlichte Zimmer aufmotzt. Auch die kuscheligen Ecken – oh ja, Fensterbänke und Betten gehören einfach zusammen – und das schlichte weiße Zimmer gefallen mir sehr. Wie hell das Zimmer unten links wirkt!

Aufbewahren und Arbeiten

doku217_haus_inspirationen02

brightbazaar und asortoffairytalegirl

Sehr niedliche Möglichkeiten um kleine Gegenstände aufzubewahren. Besonders für Arbeitszimmer finde ich die Ideen wirklich sehr gut.

Gemütlichkeit

doku217_haus_inspirationen03

offbeathome, fortheloveofsweettea und houseofroseblog

Dieses Home-Kino finde ich großartig, aber auch das Bett in der Dachschräge hat mein Herz gewonnen. Die Farben vom Schlafzimmer und dem Raum mit dem Sessel finde ich wundervoll!

Begehbare Kleiderschränke

doku217_haus_inspirationen05

reasonstobreathe, hgtv, briandvincent und briandvincent

Ein begehbarer Kleiderschrank oder ein Ankleidezimmer wären natürlich mega cool. Kleine Inspirationen dafür bieten diese Bilder.

Gemischte Innenräume

doku217_06

bhg, sualize und imgfave

Ich nehme dann bitte noch einmal diese Küche, das Kinderzimmer (damit ich darin leben kann ö_ö) und dieses regal (mit Büchern!).

Außen

doku217_haus_inspirationen04

thatschic und 1.bp

So eine Höhle im Garten wäre wundervoll oder für den Anfang erst einmal ein Garten. Der kleine Balkon ist wirklich sehr schön genutzt!

0

Räum mich um! Bau mich auf!

Nur noch ein paar Tage und dann wohnen Katerboy und ich vollkommen alleine in unserer Wohnung. Momentan haben wir noch einen sehr lieben Mitbewohner, der bald wegzieht und uns sein Zimmer überlässt. Und so wird kurzerhand ein Arbeitszimmer aus dem Raum gemacht. Damit der Raum möglichst sinnvoll genutzt werden kann, haben sich Katerboy und ich heute zum IKEA aufgemacht.

doku167_ikea

all pictures by ikea.com

Im Endeffekt haben wir wieder nur Ergänzungskram gekauft: einen Arbeitsplatzaufsatz, Zeitschriftensammler und eine alternativ Duschmatte. Fürs Schlafzimmer gab es einen ergänzenden Kleiderstände und dann wurde unsere Fixa-Reihe – oh ja, es heißt wirklich Fixa – um einen Akkuschrauber und ganz viele Schrauben ergänzt. Jetzt können wir mit Hilfe von IKEA alles professionell befestigen, anschrauben und festziehen.

In den nächsten Tagen gibt es für euch gleich zwei Rezensionen. Yeah!

4

Ich liebe IKEA!

Wahrscheinlich schreib ich viel zu oft darüber, aber ich liebe diesen Laden! Klar mag ich individuelle Möbel und ich möchte mich mit meiner Einrichtung von anderen Menschen abheben, aber dafür habe ich nicht genug Geld. Wenn ich super viel Geld hätte würde ich nur bei wunderbaren Designern abgedrehte Möbel holen. Aber a) sehe ich nicht ein 500 Euro für einen Stuhl zu bezahlen, den es genauso auch bei IKEA für 5€ gibt und b) ist IKEA gerade richtig um all die kleinen Sachen zu besorgen, mit denen sich die Wohnung aufräumen und ordnen lässt.

doku121_ikea

All pictures by IKEA.com // I don't own this pictures!

Und dies bringt mich nun zu dem Punkt, an dem ich Katerboy mal wieder zum IKEA schleppe um dort allen möglichen Kram zu kaufen. Besonders die Orchidee hat es mir angetan. Die meisten anderen Sachen sind ja eher um Sachen in meinen Schubladen zu ordnen. In das Einmachglas kommen Kinokarten um meine Erinnerungen zu „konservieren“.

Was mich an einigen IKEA Kunden wirklich stört ist, dass sie einen Haufen IKEA Produkte zu Hause haben und diese genauso wie im Katalog arrangieren. Kein Wunder, dass da keine Individualität zustande kommt. Bitte dekoriert dann nicht auch noch nur mit Dingen aus dem IKEA, sondern stellt eigene Fundstücke auf, die eine Geschichte erzählen. Okay?