2

Nerdification: Nendoroid-Liebe [SammlungsSonntag]

Zu einem guten Leben als Otaku (Anime Nerd) gehört natürlich auch immer eine Figuren-Sammlung mit lauter niedlichen Anime-Figuren. Egal ob aufwendig gearbeitet, wie diese Figur von Shiro aus No Game No Life, oder einfach nur niedlich, die meistens Anime Fans werden sich die ein oder andere Figur in ihre Wohnung stellen. Oder, wenn ihr mit mir befreundet seid, werdet ihr früher oder später mindestens eine Figur von mir erhalten haben / erhalten.

Besonders beliebt sind in den letzten Jahren die sogenannten Nendoroids von Good Smile Company. Diese sind anders als ihre statischen Counterparts veränderbar indem Gesichter, Gliedmaßen oder einzelne Accessoires ausgetauscht werden.

Jeden Monat bringt die japanische Good Smile Company einige neue Nendoroids auf den Markt, die direkt über die Seite gekauft werden können und zunächst nur in limitierter Stückzahl vorhanden sind. Wer etwas länger warten kann findet zwei bis drei Monate nach dem offiziellen Erscheinungsdatum Nendoroids in deutlich günstiger bei Aliexpress.com (quasi dem Chinesischen Amazon). Während die meisten Nendoroids zum Verkaufsstart gut 50€ kosten, findet man sie später auf Aliexpress für gut 10-20€.

Ich liebe diese kleinen Figuren, da sie wirklich sehr süß und wandelbar sind. Außerdem lassen sich alle Bestandteile mit allen anderen Figuren kombinieren, so dass man Link zum Beispiel als Pokémontrainer verkleiden kann.

Wo ihr die Nendoroids vom Bild findet:

0

Bücher auf die wir uns 2017 freuen können [SaSo]

Für den Sammlungssonntag habe ich relativ lange keinen Blick mehr auf Bücher geworfen. Heute soll es um Buchneuerscheinungen gehen, auf die ich mich 2017 besonders freue.

2017 bringt neue Bände der pelican Shakespeare Edition, den vierten Band der Magisteriums Reihe und das finale Buch von To all the boys I loved before.

Buchcover: Amazon.de

Um ehrlich zu sein ist dies nur ein sehr, sehr, sehr kleiner Ausschnitt der Bücher auf die ich mich freue und eigentlich deckt die Liste vor allem Bücher ab, die bis Mai erscheinen. Es gibt einfach viel zu viele Bücher, die jedes Jahr herauskommen, als dass ich mich sinnvoll limitieren könnte. Aber nun gut dies sind meine sechs „Favoriten“:

Wires and Nerve

Im letzten jahr bin ich so ziemlich jedem Menschen mit meiner Obsession der Luna Chroniken auf die Nerven gegangen. Glücklicherweise kann ich diese mit Wires and Nerve nun auch ins Jahr 2017 retten. Wires and Nerve ist eine Graphic Novel, die gemeinsam mit Zeichner Douglas Holgate entstanden ist und von den Abenteuern des Roboters Iko berichtet. Die Geschichte ist dabei so angelegt, dass man sie als Fortsetzung der Luna Chroniken lesen kann, diese jedoch nicht gelesen haben muss um die Geschichte zu verstehen.

Die Englische Fassung ist bereits im Januar erschienen und kann bei Amazon gekauft werden. Eine Deutsche Fassung ist noch nicht angekündigt worden.

The Last of August

Band zwei der Charlotte Holmes-Reihe – The last of August – folgt den Holmes- und Watson-Nachfahren – Charlotte Holmes und Jamie Watson – nach Berlin wo sie gleichzeitig versuchen einen Kunstfälschungsring zu enttarnen und Charlottes Onkel wiederzufinden. Der zweite von drei Bänden ist im Februar erschienen und ist unglaublich spannend. Ein muss für alle Sherlock Holmes-Fans.

The last of August bei Amazon kaufen

As you like it / Pelican Edition Neuauflage

Die wirklich schönen neuen Ausgaben der Shakespeare Pelican Edition haben uns letztes Jahr schon einige von Shakespeares Klassikern – darunter Romeo & Julia und Hamlet – beschert. Dieses Jahr bringt Penguin Books einige der Komödien und Historien-Dramen neu heraus. Besonders freue ich mich hierbei auf As you like it, welches im Juni erscheinen wird.

As you like it bei Amazon vorbestellen

Magonia

Magonia rund um das kranke Mädchen, welches plötzlich in der Fremde Abenteuer erlebt, steht schon seit letztem Jahr auf meiner Leseliste. Anfang April erscheint nun endlich auch die deutsche Ausgabe dieser viel gelobten Fantasyreihe.

Bei Amazon vorbestellen

Magisterium – Band 4

Leider, leider gibt es bisher noch keine Angabe wann die deutsche Fassung des vierten Bandes der Magisteriums-Reihe erscheinen wird. Wohl aber wird die englische Fassung spätestens im Herbst 2017 erscheinen. Zu meiner großen Freude, denn ich kann es kaum erwarten zu erfahren wie die Geschichte um den Zauberlehrling Call und seine Freuden weitergeht.

Band vier von Magisterium vorbestellen

Always and forever Lara Jean

Ein wenig peinlich ist es mir ja schon, dass die Liebesgeschichte rund um Lara Jean es auf meine Vorfreudenliste geschafft hat. Der dritte und letzte Teil der Reihe um die Highschool-Schülerin Lara Jean, deren Leben aus den Fugen gerät nachdem ihre heimlichen Liebesbriefe verschickt werden, ist in der englischen Ausgabe für Mai 2017 angekündigt.

Always and forever Lara Jean vorbestellen

Ich freue mich darüber hinaus auch noch zusätzlich auf so ziemlich jedes Buch, welches 2017 im Mairisch-Verlag erscheint, hoffentlich eine Taschenbuchversion der Murakami Autobiografie, hoffentlich eine Buchfassung des zweiten Phantastische Tierwesen-Films und das gerade erst erschienene 100 Manga Artists aus dem Taschen Verlag.

0

Die neue Pelican Shakespeare-Ausgabe: Eine Sammlung von wundervollen Buchcovern [SaSo]

Kann man Shakespeares-Werke in ein modernes Design kleiden ohne, dass es einen zu großen Bruch gibt? Genau vor dieser Frage stand das Team von Penguin Books, die zum 400. Geburtstag William Shakespeares die sogenannte Pelican-Edition in neuem Glanz erscheinen lassen wollten. Herausgekommen sind bisher zehn sehr bezaubernde, moderne Ausgaben, die um 30 weitere nach und nach erweitert werden.

Ein Teil der Cover der Neuauflage der Shakespeare Pelican-Edition.

Alle Bilder von Penguin Books

Die Cover kombinieren berühmte Motive aus den jeweiligen Geschichten mit kleinen Details für diejenigen, die die Texte bereits kennen. Das Cover für Romeo & Julia wird beispielsweise von zwei Särgen geziert. Auf dem Cover von Was ihr wollt sehen wir Viola in ihrer Doppelrolle und auf dem Cover von Hamlet spukt der Geist von Hamlets Vater. Auf den Rückseiten findet such jeweils ein ergänzendes Bild, welches die Handlung der Vorderseite weiterführt. Auf der Rückseite von Hamlet finden wir zum Beispiel Ophelia.

Designt wurden die neuen Ausgaben von Manuja Waldia, einer recht jungen Designerin, die erst vor kurzem ihr Studium beendet hat. Besonders ihre „An icon a day“-Kategorie gefiel dem Team von Penguin besonders, da sie auch dort mit minimalistischen Mitteln Handlungen und Ereignisse darstellte.

Was haltet ihr von der neuen Ausgabe? Ist sie euch zu modern oder seit ihr genauso verzückt wie ich?

Weitere Informationen zur Pelican Ausgabe findet ihr übrigens auf penguinrandomhouse.com

6

Zu wundervolle Dinge, die ich haben möchte [SaSo]

Vermutlich werde ich irgendwann in einem Haufen niedlicher, unsinniger Dinge untergehen. Aber diese Dinge würde ich gerne meiner Sammlung von Dingen hinzufügen:

Woll-Yoshi-Amiibos

Als ich das erste Mal gehört habe, dass Nintendo ein Spiel mit Yoshis aus Wolle (Yoshis Wolly World) machen möchte, war ich hin und weg. Und gleichzeitig hab ich angefangen Menschen mit der Frage auf die Nerven zu gehen, wieso Nintendo keine Gestrickten Yoshikuscheltiere rausbringt. Kuscheltiere sind es jetzt nicht geworden, dafür sehr entzückende Amiibo-Figuren aus Wolle. Leider sind die drei Amiibos seit ihrer Ankündigung ausverkauft. Ansonsten könnte man sie hier kaufen: Amazon / Amazon

Totoro-Poncho

Mein Nachbar Totoro ist ein wirklich süßer Film und dies liegt nicht zuletzt daran, dass Totoro einfach nur super niedlich ist! Auf der Suche nach einem Tororo-Jumpsuit bin ich zufällig über diesen wunderbaren Poncho gestolpert, der gleich in meinem Warenkorb gelandet ist. Das schöne Stück aus Baumwolle ist einfach zu niedlich. Auch ihn habe ich bei Amazon gefunden: Amazon (Molly)

Pink-weißes Backgammon-Spiel

Backgammon ist mittlerweile zu einem Alte-Männer-Spiel degradiert worden. Dabei mag ich es sehr und suche schon seit längerer Zeit nach einem passenden Brett – am besten in einem Koffer. Vor einiger Zeit bin ich zufällig auf die oben gezeigte weiß-pinke Variante gestolpert. Leider zeigt der Blogeintrag auf housebeautiful.com nicht wo ich dieses Brett kaufen kann.

Shy Guy-Ohrringe

Auch bei den Shy Guy-Ohrringen, die ich bei Pinterest gefunden habe, weiß ich nicht so recht ob und wo ich sie kaufen könnte, so dass ich sie vermutlich selber aus Modelliermasse nachmache. Neben Yoshi, Buu Huu und Toad, sind die Shy Guys definitiv eine meiner absoluten Lieblingsfiguren aus dem Nintendo-Universum!

Freies Objektiv

Absolut nicht zum nachbasteln ist das Objektiv von Sony geeignet. Dieses sehr leichte Objektiv muss nicht zum Fotografieren mit einer Kamera verbunden werden, sondern kann Bilder selber schießen und speichern. Möchte man die Fotos direkt sehen lässt es sich leicht mit einem Smartphone verbinden. Es ist super leicht und kann in jede Tasche gestopft werden. Da ich keine Lust habe immer meine große Kamera mitzunehmen, aber auch gute Fotos spontan unterwegs machen möchte, wäre dieses Objektiv wirklich perfekt für mich. Kaufen kann man auch dies auf Amazon.de.

Bärchenstrumpfhose

Die Bärchen-Strumpfhose von Amazon (HuntGold) bedarf nicht viel Erklärung. Sie ist einfach nur sehr, sehr, sehr niedlich und würde toll zu meinen vielen Röcken und Kleidern passen. Punkt.

Was steht momentan auf eurer Wunschliste?

1

Things I want: Eine Spieldose mit der Melodie von A Cruel Angels Thesis

Sollte mich einmal jemand wirklich sehr, sehr glücklich machen wollen, dann muss er mir einfach nur eine Spieluhr mit der Melodie von A Cruel Angels Thesis – dem Titellied von Neon Genesis Evangelion – schenken. Nach all den Jahren, ist es immer noch eine der wundervollsten Melodien, die ich kenne. Ich bekomme tatsächlich immer noch eine Gänsehaut bei dieser Melodie.

Und für die, die einfach nicht genug von dem Openning bekommen, gibt es einen zehn Stunden Supercut auf Youtube.