2

All that glitter: Ohrringe

All that glitter geht in die vorletzte Runde. Ich besitze bei weiten viel mehr Ohrringe als die, welche ich regelmäßig verwende. Irgendwie vermehren sie sich unglaublich schnell. Da die liebe Nin-chan, welche diese Reihe auf ihrem Blog gestartet hat keine Ohrlöcher besitzt gibt es dieses Mal keinen passenden Gegeneintrag…

doku193_ohrringe_01

Gold Maid. Richtige Ohrringe vom Juwelier. Ein Geschenk von Katerboy.

doku193_ohrringe_02

SIX. Sehr sommerlich :3

doku193_ohrringe_03

H&M. Leider verblast die Farbe etwas.

doku193_ohrringe_04

Ehemaliger Besitz meiner Mutter. Wirklich sehr schön :3

doku193_ohrringe_05

SIX. Vogelkäfige mit Mini-Vögeln. Einfach nur wundervoll!

doku193_ohrringe_06

Accessorize. Passend einem meiner Ringe und wirklich sehr geliebt. Eines der wenigen Schmuckstücke, die nicht silbern aussehen.

doku193_ohrringe_07

Verschiedenen Stecker (von l nach r): H&M, H&M, Juwelier (besitze ich seit ich fünf bin :3)

doku193_ohrringe_08

Nerdbirds (?). Sehr wundervoll!

doku193_ohrringe_09

SIX (?). Schon wieder Ausnahmeschmuck, da nicht silbern. Aber sehr süß!

doku193_ohrringe_10

H&M. Ich liebe Perlenschmuck!

doku193_ohrringe_11

KoolKatKustom. Sooooooo schöne Einhörner.

Swarovski. Hängeohrringe und Stecker. Ich lieeeeeeeeeebe sie. Wieder einmal ein Katerboy-Geschenk ^^

Dazu kommen auch noch sehr, sehr viele kleine Stecker, da ich auf jeder Seite zwei Ohrlöcher habe ö_ö Die sind dann vorwiegend von Claires und H&M.

5

Blogserie: All that glitter – Armbänder

Nin-chan von Publicenemy hat beschlossen eine neue Blogserie zum Thema Schmuck zu starten und dazu aufgefordert mit zu machen. Eine sehr schöne Idee, denn gerade Schmuck sieht man auf Outfit-Fotos meistens nur begrenzt.

Beim ersten Teil dreht sich alles um Armbänder. Obwohl ich wirklich kein Armband-Fan bin haben sich bei mir erstaunlich Viele über die Jahre angesammelt, auch wenn ich Momentan eher nur drei von ihnen wirklich häufig verwende. Die Fotos sind ungefähr nach Dauer des Besitzes geordnet.

doku184_armbaender01

Zwei Armbänder, die nun eins bilden. Sie bestehen aus den Kinderarmbändern meiner Mutter. Wird sehr oft getragen.

doku184_armbaender02

Das linke Armband gehörte wieder einmal meiner Mutter als Kind. Das recht mir als Kind…

doku184_armbaender03

Zwei selbstgemachte Armbänder. Das untere verändert in der Sonne seine Farbe.

doku184_armbaender04

Ist glaub ich von Bijou Brigitte

doku184_armbaender05

Wirklich schon alt und vom Mittelaltermarkt.

doku184_armbaender06

Claire’s

doku184_armbaender07

Armreifenmix: New Yorker und wieder einmal Stücke aus der Kindheit meiner Mutter

doku184_armbaender08

Abiballarmband von Bijou Brigitte

doku184_armbaender09

Ein Geschenk meiner Tante. Es fing mit einem Anhänger zum Abi an und jetzt kommen gelegentlich welche dazu. Das Notebook ist wundervoll :3

doku184_armbaender10

SIX. Wird sehr viel getragen.

doku184_armbaender11

Primark. Werden viel getragen.

doku184_armbaender12

Geschenkte Armbänder. Das Eulenarmband von meiner Großmutter. Das Süßwasserperlenarmband von meinem Bruder.

doku184_armbaender13

Und zum Schluss die Festivalbändchen vom Hurricane ’11 und Juicy Beats ’12

Und was sind eure Besitztümer?

5

How to: Pandamütze

Tatam, wie ihr vielleicht im Geburtstagseintrag gesehen habt, habe ich zum Geburtstag eine Pandamütze bekommen. Die sieht nicht nur toll aus, sondern hält auch noch super warm. Im Moment kann man solche Mützen in relativ vielen Läden kaufen. Dabei reichen sie von Pandas, über Katzen bis hin zu Häschen.
Wie zum Beispiel hier:
Pandamütze
Waschbär
Bär
Dachs

Und weil die alle so teuer sind hat meine Mum mir einfach eine selber gestrickt. Das geht (wenn man es kann) schnell und vor allem ist es wesentlich preiswerter.
So sieht sie aus:

pandamütze

Mit dieser Anleitung lässt sich die Mütze herstellen. Ihr müsst nur etwas aufpassen, da die Mütze relativ kurz ist. Am besten strickt ihr ein paar mehr Reihen ^^

Edit: Die Anleitung ist jetzt auch auf Deutsch vorhanden.

1

Welcome to Moxico!

Ein großes Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaallo! Nach knapp einer Woche bin ich wieder da (oder zumindest fast, aber dazu später mehr). Die Tage mit Sa-chan sind absolut zu schnell umgegangen. Am Mittwoch Mittag hab ich sie vom Bahnhof abgeholt und es ging erst einmal zurück zu meiner Wohnung. Den Mittwoch haben wir größten Teils damit zugebracht Filme zu gucken und später die Prosieben-Mittwochabend-Serien. Donnerstag folgte ein Shoppingmarathon und schließlich Abends ein netter Barbesuch mit ein paar Kommilitonen. Freitag ging es zum neuen Einkaufszentrum, welches absolut zu klein war und aus welchem Sa-chan und ich nach knapp 1,5 Stunden wieder draußen waren. Abends waren wir dann noch Tanzen und Samstags ging es gemeinsam zurück in die alte Heimat. Resultat der beiden Shoppingtage waren bei mir eine neue türkise Mütze und ein T-shirt von H&M, zwei Blumentops von Pimkie und ein Rock von Zara (Fotos gibt es morgen, wenn ich wieder zu Hause bin).
Samstag hatte Souli Geburtstags und das musste natürlich von der Lizardmangang (Souli, Freierfall und ich) gefeiert werden. Mein Geschenk für Souli sah so aus:

Die Verpackung des Geschenks - von mir angemalte Verpackung (Souli rechts und ich links)

Die Verpackung des Geschenks - von mir angemalte Verpackung (Souli rechts und ich links)


T-shirt mit Prinny (schwarzes T-shirt von H&M, Bild selbstgemalt und bedrucken lassen)

T-shirt mit Prinny (schwarzes T-shirt von H&M, Bild selbstgemalt und bedrucken lassen)


Irgendwann am Abend haben wir angefangen über den Golf von Mexiko zu diskutieren und irgendwie hab ich es geschafft das Ding Moxiko zu nennen (so viel zur Überschrift…)
Sonntag wollte ich eigentlich nur rummgammeln und nichts tun… stattdessen ging es mit Souli, Bruderkeks, Freierfall und ein paar Leuten zum Bowlen (yeah von 8 Leuten bin ich bei beiden Spielen Dritte geworden <3) und Burgeressen in der Alexfiliale der Stadt.
Heute sollte es eigentlich nach Hause gehen, aaaaber da ich wiedermal mit Souli und Bruderkeks zusammen zu viele Filme geguckt hab, es zu spät wurde und ich mit meiner Mum heute noch einen Mini-Audrey-Hupburn-Marathon gemacht hab verbringe ich noch eine Nacht hier.


Die letzten Tage getragen:

Tag 29: T-shirt Colosseum, Rock und Strickjacke H&M, Strumpfhose unbekannt

Tag 29: T-shirt Colosseum, Rock und Strickjacke H&M, Strumpfhose unbekannt

Tag 30: Strickjacke H&M, Jeans und T-shirt Mister*Lady

Tag 30: Strickjacke H&M, Jeans und T-shirt Mister*Lady

Tag 31: T-shirt Avanti, Jeans H&M

Tag 31: T-shirt Avanti, Jeans H&M

Tag 32: T-shirt Review, Jeans Blind Date

Tag 32: T-shirt Review, Jeans Blind Date

Tag 33: Stulpen H&M, T-shirt Claires, Jeans Blind Date

Tag 33: Stulpen H&M, T-shirt Claires, Jeans Blind Date

Tag 34: Mütze H&M, T-shirt Claires, Jeans Blind Date

Tag 34: Mütze H&M, T-shirt Claires, Jeans Blind Date