1

„Wenn ich still bin, soll der Regen jede Zelle fluten“

Hach, Wir sind Helden machen schon recht coole Musik. Und wenn euch das Zitat nichts sagt, solltet ihr euch unbedingt das sehr schöne Bring mich nach Hause anhören. Und wo ich schon dabei bin über Wir sind Helden zu schreiben, kann ich ein bisschen damit angeben, dass ich mir ihr Konzert in Köln angucken werde. Souli und ich haben Tickets bekommen. Das wird sicherlich total genial!
Seit dem letzten Blogartikel scheint soooo viel passiert zu sein. Vor allem hab ich sehr fleißig an der C++ Hausarbeit gesessen. Programmieren ist echt anstrengen! Der April hat beschlossen sich sehr aprilesk auszutoben und zwischen Regen, Wolken und Hochsommer hin und her zu schwanken und Strohhüte sind wieder modern! Als Kind habe ich diese Hüte im Sommer so gut wie immer getragen. Irgendwie hab ich echt Probleme mit zu viel Sonne und da sind die Dinger echt praktisch. Da die Dinger aber irgendwie furchtbar ‚out‘ waren (was mir ja egal ist) konnte man sie auch leider nirgendwo kaufen. Gar nicht? Naja es gab diese komischen männerhutartigen Hüte, die echt nicht schön waren. Ich wollte einen richtig hübschen! Heute hab ich mich dann im H&M in einen wunderbar großen Hut verliebt. Das Ding ist toll und wird sicherlich super viel Schatten spenden. Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter.
Die Uni hat heute auch wieder angefangen und so weit (hatte bisher erst ein Seminar) ist es echt gut. Meine Zeitaufteilung ist irgendwie so lala:
Mo: 10- 13:30 (+ 19:30 – 21)
Di: 10 – 17:30
Mi: 12- 19:15 (zwischendrin aber ein Filmtermin)
Do: FREI!
Fr: 12- 13:30
Vermutlich werden sowohl Di als auch Mi recht anstrengend, aber dafür kann ich mich den ganzen Do erholen uuund hab endlich Fächer im hübschen neuen Seminargebäude (angeblich mit klimatisierten Räumen, so dass man nicht im Sommer stirbt!)

Mein Regal hat wieder neue Bewohner bekommen. Irgendwie war ich schon recht lange nicht mehr in einer Buchhandlung, da ich dann da zwei Stunden drin bleibe und vieeeel zu viel Geld ausgebe. Also bestelle ich meistens nur Bücher oder guck was die Antiquariate in der Nähe gerade runtergesetzt haben. Aber ich wollte auch mal wieder in Büchern blättert, Stellen lesen und neue Autoren finden. Gefunden habe ich wirklich viele Bücher, die ich wahrscheinlich nach und nach kaufen werde. Bisher hab ich mir jedoch Krankmeldung (Gwendoline Riley) [jaaaa wäre eigentlich auf engl. und ich hab mir trotzdem die deut. Version geholt -_-], So was von da (Tino Hanekamp) [zur Abwechslung was aus Deutschland… hab echt zu wenige deut. Bücher… außer man zählt den ganzen Klassikkram mit] und Die Einsamkeit der Primzahlen (Paolo Giordano) [mein erstes Buch von einem Italiener!]. Bisher hab ich das erste Buch fast durch und es ist wirklich sehr schön, da die Autorin Dinge in Worte fast, die ich zwar kenne, aber bisher nicht ausdrücken konnte.

So, jetzt übe ich weiter When your heart stops beating auf der Gitarre und ihr könnt ich die duseligen Bilder der letzten Woche angucken:

Tag 263: Kleidung H&M, Gürtel 70er Jahre (von meiner Mum :3)

Tag 263: Kleidung H&M, Gürtel 70er Jahre (von meiner Mum :3)


Tag 264, Oberteil Mister*Lady, Rock Pimkie, Strumpfhose C&A, Lovekette Primark, Uhr Fossil

Tag 264, Oberteil Mister*Lady, Rock Pimkie, Strumpfhose C&A, Lovekette Primark, Uhr Fossil


Tag 265 (27.03.2011), Oberteil Mister*Lady, Rock Pimkie, Strumpfhose C&A, Lovekette Primark, Uhr Fossil, Ring SIX, Schal Ostermarkt

Tag 265 (27.03.2011), Oberteil Mister*Lady, Rock Pimkie, Strumpfhose C&A, Lovekette Primark, Uhr Fossil, Ring SIX, Schal Ostermarkt


Tag 266: Strickjacke H&M, Oberteil Mister*Lady, Rock Pimkie, Strumpfhose C&A, Uhr Fossil

Tag 266: Strickjacke H&M, Oberteil Mister*Lady, Rock Pimkie, Strumpfhose C&A, Uhr Fossil


Tag 267: Oberteil Primark, Jeans und Pilotensonnenbrille H&M,  Kette Pimkie

Tag 267: Oberteil Primark, Jeans und Pilotensonnenbrille H&M, Kette Pimkie


Tag 268: Strickjacke, Jeans und Mütze H&M; T-shirt Colosseum, Ring Accessorize

Tag 268: Strickjacke, Jeans und Mütze H&M; T-shirt Colosseum, Ring Accessorize


Tag 269: Kleidung H&M, Uhr Fossil, Ring SIX

Tag 269: Kleidung H&M, Uhr Fossil, Ring SIX


Tag 270 (01.04.2011): Bluse und Jeans H&M, T-shirt Gina Tricot

Tag 270 (01.04.2011): Bluse und Jeans H&M, T-shirt Gina Tricot


Tag 271: Top H&M, Kleid Pimkie, Ohrringe Eineuroladen, Strumpfhose unbekannt (sonst hätten meine Wasserleichenbeine keine Farbe...)

Tag 271: Top H&M, Kleid Pimkie, Ohrringe Eineuroladen, Strumpfhose unbekannt (sonst hätten meine Wasserleichenbeine keine Farbe...)


Tag 272: Kleidung H&M, Hocker IKEA

Tag 272: Kleidung H&M, Hocker IKEA


Tag 273 (04.04.2011): Kleidung H&M, Uhr Fossil

Tag 273 (04.04.2011): Kleidung H&M, Uhr Fossil

Nur noch 92 Tage. Ein Ende ist in Sicht!

4

Chochi vs. C++

Hey, hallo Leute. Whao irgendwie hab ich so lange Zeit fast jeden Tag schreiben können, so dass die längere Pause jetzt irgendwie merkwürdig ist. Aber die Pause war dringen nötig. Die Uni ist stressig, C++ ist wirklich hart und aus irgendeinem dummen Grund bin ich auch noch krank geworden. Natürlich hab ich versucht das zu ignorieren und so zu tun als ob alles okay wäre. Das hat auch gut geklappt und irgendwann hatte ich dann plötzlich komische Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen und Kreislaufprobleme. Es hat sich dann rausgestellt, dass ich was verschleppt hab und es dadurch schlimmer geworden ist. Leider hat das dann dafür gesorgt, dass ich letzte Woche kaum was geschafft hab (die Hälfte der Unisachen hab ich in den letzten Tagen erledigen dürfen -_-). Gott sei dank war ich aber am Samstag wieder recht gesund (90%), denn da waren die internationalen Spieletage 2010 in Essen. Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele war toll. Im Endeffekt waren wir nur zu siebt (Souli, Shao, Bruderkeks, Topfschwamm, zwei Anhängsel und ich). Zwei von denen waren dann auch früher weg, so dass wir nur noch zu fünft rumgelaufen sind. Aber es war schon cool nur in einer kleinen Gruppe und dafür mit allen herumlaufen zu können und trotzdem alles zu sehen. Wir haben sehr viel coolen Kram getestet. Identik war cool. Bei dem Spiel musste eine Person ein abgebildetes Bild (mit einem sehr abgedrehten Motiv) möglichst genau beschreiben. Die anderen Spieler mussten dieses Bild dann möglichst genau aufzeichnen. Je nachdem ob man bestimmte Dinge gezeichnet hatte bekam man dann Punkte. Fresko hat auch Spaß gemacht. Bei diesem Brettspiel musste man zunächst seinen Tagesablauf bestimmen und danach richtete sich dann wer wann dran ist. Besonders interessant an dem Spiel war, dass man schlechte Laune bekommen konnte, wenn man früh mit allen Aufgaben anfing und dadurch weniger Aktionen in einer Runde ausführen konnte. Munchkin Zombie sollte vorgestellt werden, aber als wir an den Stand kamen war es schon so spät und man konnte nichts mehr testen. Gekauft hab ich mir dieses Jahr tatsächlich nur den alljährlichen Crêpe, eine kleine Figur von Yui aus K-On! und ein Spiel Namens Intrigo, bei dem man eine venezianische Familie spielt, die versucht Macht zu gewinnen.

Den Rest meiner Zeit hab ich damit zugebracht meinen PC anzustarren, in der Hoffnung, dass mir ein Geistesblitz für meine C++ Aufgaben kommt. Leider scheitere ich da ein wenig. Gut, dass das nächste Wochenende so lang ist. Dies wird endlich Zeit bieten ausführlich zu üben.

Yeah~yeah. Nächste Woche ist es schon so weit. Am Freitag werde ich Einundzwanzig. Letztes Jahr hatte ich ein komisches Gefühl. Nicht mehr in den zehner Jahren zu sein macht einen plötzlich so erwachsen, aber dieses Jahr freue ich mich auf meinen Geburtstag. Souli und Sa-chan kommen mich besuchen. Vielleicht schafft es Shao auch noch und dann ein paar andere Menschen. Wird sicher cool.

Was hab ich in letzter Zeit getragen?

Tag 102 (16.10.2010): Kleid H&M, Strumpfhose C&A

Tag 102 (16.10.2010): Kleid H&M, Strumpfhose C&A


Tag 103: Strickjacke Vero Moda, T-shirt H&M, Rock Zara, Strumpfhose C&A

Tag 103: Strickjacke Vero Moda, T-shirt H&M, Rock Zara, Strumpfhose C&A


Tag 104: Strickjacke Vero Moda, T-shirt H&M, Rock Zara, Strumpfhose C&A

Tag 104: Strickjacke Vero Moda, T-shirt H&M, Rock Zara, Strumpfhose C&A


Tag 105 (19.10.2010): Haarband H&M, Schal Ostermarkt, Kleid Gina Tricot, Strumpfhose C&A

Tag 105 (19.10.2010): Haarband H&M, Schal Ostermarkt, Kleid Gina Tricot, Strumpfhose C&A


Tag 106: Schal Ostermarkt, Pullover und Jeans H&M, Armbanduhr unbekannt

Tag 106: Schal Ostermarkt, Pullover und Jeans H&M, Armbanduhr unbekannt


Tag 107: Schal Ostermarkt, Pullover und Jeans H&M

Tag 107: Schal Ostermarkt, Pullover und Jeans H&M


Tag 108: Kette Kool Kat Kustom; Oberteil, Top und Jeans H&M

Tag 108: Kette Kool Kat Kustom; Oberteil, Top und Jeans H&M


Tag 109: Strickjacke, Top, T-shirt und Jeans H&M

Tag 109: Strickjacke, Top, T-shirt und Jeans H&M


Tag 110 (24.10.2010): Strickjacke, Top, T-shirt und Jeans H&M

Tag 110 (24.10.2010): Strickjacke, Top, T-shirt und Jeans H&M


Tag 111: hängende Perlenohrringe, Pullover und Jeans H&M; Haargummi unbekannt; Buch The Prestige von C. Priest

Tag 111: hängende Perlenohrringe, Pullover und Jeans H&M; Haargummi unbekannt; Buch The Prestige von C. Priest


Tag 112: Strickjacke unbekannt, T-shirt Avanti, Jeans H&M, Alicekette Discosweets Accessorize

Tag 112: Strickjacke unbekannt, T-shirt Avanti, Jeans H&M, Alicekette Discosweets Accessorize

2

A long way down

Die Uni hat gerade erst wieder begonnen und schon frage ich mich, wann wieder Ferien sind. Es ist zwar anstrengend (und wird dieses Semester scheinbar recht anspruchsvoll), aber die Kurse sind wirklich gut. Bisher bin ich abgesehen von ein paar kleinen Sachen wirklich sehr zufrieden. Vor allem das Seminar über Postmoderne Britische Literatur (wäääääh meine Bücher hat Amazon immer noch nicht geliefert >_<), Französisch und Einführung in die Filmgeschichte scheinen sehr gut zu werden. C++ darf bitte nicht schwerer werden >_>
Heute möchte ich jedoch nicht nur sinnfreie Fotos meiner Kleidung zeigen und ein bisschen schwafeln, sondern nach langem wieder eine sinnvolle Kritik zu etwas verfassen. Wie der Titel bereits ankündigt soll es um A long way down gehen. Die Fotos der Woche wird es gebündelt am Wochenende geben.

A long way Down CoverA long way down ist ein Roman des englischen Schriftstellers Nick Hornby, der bereits durch About a boy und High fidelity (und deren Verfilmungen) bekannt wurde. Der Roman erschien 2005 sowohl in England, als auch in Deutschland und liegt mittlerweile als Taschenbuch vor.
Hornby erzählt die Geschichte der Jungendlichen Jess, dem Musiker JJ, der Hausfrau Maureen und des Fernsehmoderators Martin. Diese beschließen aus verschiedenen Motiven an Silvester Selbstmord zu begehen und wählen dafür das Hochhaus Topper’s House. Zufällig begegnen sich die vier und versuchen sich gegenseitig zu helfen. Was zunächst nach einem etwas sonderbaren, dennoch klassischen durch-die-Gruppe-zu-sich-selbst-finde-Buch klingt entwickelt sich recht schnell zu einer dramatischen Geschichte voller schwarzem Humor. Die Schicksale der vier werden gut geschildert. Dies geschieht vor allem dadurch, dass die Perspektiven wechseln und der Leser somit nicht nur etwas über die Personen durch Gespräche oder den Erzähler erfährt, sondern auch in die Gedankenwelt der jeweiligen Person eintauchen kann.
Hornby greift hier wieder einmal ein recht schwieriges Thema auf und baut darum herum die Handlung auf. Sehr positiv fällt bei diesem Roman dabei auf, dass der Spannungsbogen nicht mitten in der Geschichte einbricht, wie es leider bei einigen seiner anderen Roman geschieht, sondern bis zum Ende eine gewisse Ungewissheit herrscht. Obwohl einige Ereignisse vorhersehbar sind schafft es der Autor viele Überraschungen einzubauen, die die Geschichte immer wieder auflockern.
Das Fazit lautet also, dass es sich bei A long way down um ein wirklich gutes Buch handelt, welches trotz seiner düsteren Grundthematik mit einem feinen Humor agiert. Wer Hornbys Romane mag wird dieses Buch lieben und für alle anderen bietet dies einen guten Einstieg in die Welt Hornbys.

-> A long Way Down bei Amazon kaufen

Übrigens A long way down gibt es jetzt auch als Film, den ihr bei Amazon als DVD kaufen könnt.

4

Chochi Rain proudly presents: Last days clothes

Finally I managed to write a post (yesterday >_>) and answered all of my e-mails. I’m shocked, that there was so many stuff from the one week I wasn’t active in the Internet. Today started the university. It was strange to see all this people again. Some of them nearly disappeared during the semester break. Therefor I haven’t met some of them for nearly two month O_O

Today I had just my postmodern British Novel seminar (yeah, the teacher is from England and the first novel we will read is going to be The Prestige *-*). After this I had my practical training in C++.

Finally I managed to process the photos of the last week. This is what I wore the last days:

Day 87 (1.10.2010): T-shirt and Jeans H&M, Cardigan unknown, Alice necklace Discosweets Accessorize, Scarf easter- market

Day 87 (1.10.2010): T-shirt and Jeans H&M, Cardigan unknown, Alice necklace Discosweets Accessorize, Scarf easter- market


Day 88: Top unknow, Skirt and tights Pimkie

Day 88: Top unknow, Skirt and tights Pimkie


Day 89: Top Avanti, Skirt and Tights Pimkie

Day 89: Top Avanti, Skirt and Tights Pimkie


Day 90 (4.10.2010): Top Avanti, Jeans H&M

Day 90 (4.10.2010): Top Avanti, Jeans H&M


Day 91: Top Mister*Lady, Jeans H&M,  hair tie H&M kids, necklace SIX

Day 91: Top Mister*Lady, Jeans H&M, hair tie H&M kids, necklace SIX


Day 92: Top and barrette H&M, Tights and Skirt Pimkie, T-shirt Cyclon

Day 92: Top and barrette H&M, Tights and Skirt Pimkie, T-shirt Cyclon


Day 93: Top H&M, Tights and Skirt Pimkie, T-shirt Cyclon, Watch unknown

Day 93: Top H&M, Tights and Skirt Pimkie, T-shirt Cyclon, Watch unknown


Day 94: Cardigan, T-shirt and Tights Gina Tricot; Skirt H&M, hair tie H&M kids

Day 94: Cardigan, T-shirt and Tights Gina Tricot; Skirt H&M, hair tie H&M kids


Day 95 (9.10.2010): Day 94: Dress and Tights Gina Tricot, necklace SIX

Day 95 (9.10.2010): Day 94: Dress and Tights Gina Tricot, necklace SIX


Day 96: T-shirt and Cardigan Gina Tricot, Jeans H&M

Day 96: T-shirt and Cardigan Gina Tricot, Jeans H&M


Day 97 (today): Hair tie H&M kids; Cardigan, Studs and Jeans H&M; T-shirt Gina Tricot; Shoes and Sockes unknown

Day 97 (today): Hair tie H&M kids; Cardigan, Studs and Jeans H&M; T-shirt Gina Tricot; Shoes and Sockes unknown