Es tobt der Hamster, vor meinem Fenster

Sicherlich kennt ihr Pflaster von Ich+Ich, oder? Da heißt es eigentlich:

Es tobt der Hass dann
Vor meinem Fenster

Aber wenn der singt klingt es nicht so o_O

Gestern hab ich ja nur etwas über das Gewinnspiel von BC erzählt, welches noch bis zum 18.10. läuft. Die Tage davor war ich wundervoll krank und hab fast die komplette Zeit im Bett verbracht. Ausnahmen waren die Zeiten, in welchen ich arbeiten, bei IKEA oder im Kino war. Kino war echt mega [also ne, ein wirklicher Satz ist das jetzt aber nicht o_O]. Ich war in der Vorpremiere von The Town dem neuen Film von und mit Ben Affleck. Mein Kommilitone Piet hat freundlicherweise Karten dafür gewonnen :3
In dem Film geht es um vier Bankräuber, welche den scheinbar perfekten Plan haben. Jedoch läuft dann eine Kleinigkeit schief. Um zu überprüfen wie viel die Zeugin, eine Angestellte der Bank, gesehen hat beginnt Doug (Ben Affleck), einer der Diebe, eine Beziehung mit ihr.
Der Film bietet wirklich für jeden etwas. Es gibt Action (yeah Explosionen und Schießereien), Liebe und wunderbaren schwarzen Humor. Wirklich klasse war eine Szene, in welcher er sie scheinbar gerade kennen lernt und sie ihm erzählt, dass die Bank, in welcher sie arbeitet, überfallen wurde. Die beiden reden darüber und sie meint dann, dass sie die Bankräuber auf jeden Fall an den Stimmen erkennen würde [FAIL!].
Die Vorpremiere war auf Englisch, ohne Untertitel und daher ging leider ein Teil der Dialoge unter [dummer irischer Akzent >_>]. Alles in allem kann ich den Film Jedem empfehlen. Er ist wirklich gut (sowohl Dialoge, Handlung, Witz, Effekte…).

Sonst was passiert? Bin heute endlich wieder draußen gewesen. Hab versucht durch irgendwelche Gassen zum Bahnhof zu finden. Das hat auch gut geklappt und ich hab dabei einen Haufen wundervoller Läden entdeckt. Leider werde ich die wohl nie wieder finden. Naja, zumindest hab ich jetzt die super kleine gebundene Ausgabe der Kolumnen von Sarah Kuttner. Ansonsten hab ich gestern und heute fleißig gezeichnet/ gemalt. Ich hab versucht die Figuren aus der Rom/Com Queen Ottilie zu zeichnen. Das wird wohl niemals jemand lesen dürfen, da mir Comedy glaub ich nicht so liegt. Weshalb ich trotzdem jetzt etwas darüber schreibe liegt daran, dass Kate, Emily und Jane [aus Morgenrot] eigentlich daraus stammen. Es sollte in der Geschichte um fünf Mädchen gehen (anfangs 16, später 18), die zusammen ein Internat für Mädchen besuchen, jedoch immer wieder Ausflüge ins angrenzende Dorf unternehmen und dort auf einige Kerle treffen. Parallel dazu sollte sich ihre Freundschaft entwickeln. Zusammenfassen könnte man es wohl so: „Eine romantische Komödie über fünf Außenseiterinnen.“
Das Titelbild [wenn es so etwas geben würde xD] wäre das Bild an welchem ich seit gestern sitze. Ich hab es jetzt einmal als analoges Bild und sitze gerade an der digitalen Version. Naja, die Resultate werden wohl hier ausgestellt.

Gehört? Philipp Poisel Playlist bei Youtube [Seerosenteich ist soooooo wundervoll *-*]
Getragen?

Tag 76 (20.09.2010): hängende Perlohrringe, T-shirt, Top und Jeans H&M; Herzfingerring Accessorize; Strickjacke Pimkie

Tag 76 (20.09.2010): hängende Perlohrringe, T-shirt, Top und Jeans H&M; Herzfingerring Accessorize; Strickjacke Pimkie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s