Rappel Zappel!!!!!!!!!!

Tamtam und da bin ich auch schon wieder. Erst wenn man mehrere Tage vollkommen internetfern war fällt einem so richtig extrem auf, wie schnell es sich weiterentwickelt. Hab gerade erst einmal fleißig auf Slowmotion geuppt und RSS Feeds gelesen.
Ich war ja jetzt einige Tage zu Hause. Am Freitag war ich erst mit Souli-kun unterwegs (Comicshops *-*) und dann mit ihm und meiner Mum in einer Bar (erst Billard spielen und dann eine 60er Jahre Coverband angucken). Die Band war echt ganz gut, aber so um 23 Uhr stand die Polizei vor der Bar und meinte, dass es zu laut sei. Naja, danach ging es dann zurück nach Hause. Hab echt viele Manga gefunden (xxHolic, Weöcome to the NHK, The one I love, The Devil within, Anne Freaks).
Samstag hab ich mit meinem Bruder rummgegammelt (armer Bruderkeks ist krank >_>) und dann zu Shao aufgebrochen. Bin mit Freierfall und Souli schön lange Zug gefahren und dann waren wir da. Haben die Nacht durch Gesellschaftsspiele gespielt. Höhepunkt war Rappel Zappel.
Bei diesem Youtubevideo sieht man das Prinzip ganz gut:

Sonntag ging es gegen Abend wieder zu meiner Familie. Montag hab ich mich dann mit Topfschwamm-chan getroffen (leckere Süßspeisen gegessen und gequatscht), dann wieder zur Familie und Abends nach Hause. Ach ja, ich liebe die Bahn. Mein Zug hatte im Vorhinein Verspätung und musste dann ständig irgendwo warten (statt 2 hab ich also über 3 Stunden nach Hause gebraucht -_-).
Gestern durfte ich dann arbeiten, danach bin ich auf die Suche nach einen Trenchcoat gegangen. Leider ist mir erst nach 2 Stunden Suche, als ich endlich einen mit einem vernünftigen Preis gefunden hab und ihn anprobiert hab, aufgefallen, dass ich Beige ja gar nicht tragen kann (seh dann aus wie eine Wasserleiche). Naja, stattdessen hab ich mir einen Poncho gekauft (sieht süß zu Kleidern und Röcken aus und reicht für den Herbst) und eine sehr süße kleine Handtasche gefunden (da bekommt man ein kleines Buch rein und ich muss nicht immer das riesige Ding mit mir herumschleppen). Fotos davon gibt es aber erst morgen oder nachher. Jetzt gibt es erst einmal die Fotos der letzten Outfits:

Tag 66: Glitzersteinohringe, T-shirt und Rock H&M, Strickjacke und Skisocken unbekannt, Rock Pimkie

Tag 66: Glitzersteinohringe, T-shirt und Rock H&M, Strickjacke und Skisocken unbekannt, Rock Pimkie


Tag 67: T-shirt Pimkie, Top H&M, Jeans Mister*Lady

Tag 67: T-shirt Pimkie, Top H&M, Jeans Mister*Lady


Tag 68: T-shirt Pimkie, Top und Strickjacke H&M, Jeans Mister*Lady

Tag 68: T-shirt Pimkie, Top und Strickjacke H&M, Jeans Mister*Lady


Tag 69: T-shirt H&M (selbst bedrucken lassen), Strickjacke H&M, Jeans Mister*Lady

Tag 69: T-shirt H&M (selbst bedrucken lassen), Strickjacke H&M, Jeans Mister*Lady


Tag 70: Haarschleife Bastelladen, T-shirt H&M (selbst bedrucken lassen), Stulpen H&M, Jeans Mister*Lady, Socken unbekannt

Tag 70: Haarschleife Bastelladen, T-shirt H&M (selbst bedrucken lassen), Stulpen H&M, Jeans Mister*Lady, Socken unbekannt


Tag 71 (15.09.2010): Strickjacke und Jeans Mister*Lady, Schal Ostermarkt, Top Pimkie

Tag 71 (15.09.2010): Strickjacke und Jeans Mister*Lady, Schal Ostermarkt, Top Pimkie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s