0

Ein Instagram-Rückblick (November-Januar) [SaSo]

Ist euch eigentlich aufgefallen, wie lange es schon keinen Instagram-Rückblick mehr am Sammlungssonntag gab? Huch, der letzte war irgendwann im Sommer. Es wird also wieder Zeit!

doku422_istagram_flashback01

Zu Halloween war ich, mit meinem neuen Freund (oh ja, ich hab seit April 2014 einen neuen…), als Zombies unterwegs, hab Mordors Schatten (großartiges Spiel) gezockt, alte Fotos rausgekramt und der Herbst ist so richtig angebrochen.

doku422_istagram_flashback02

Mein Chef hat Unmengen an Süßigkeiten für das Büro besorgt, an Karneval hab ich einige coole Kostüme gesichtet (darunter Firefox :D) und ich hab neue Gerichte ausprobiert.

doku422_istagram_flashback03

Bei IKEA hab ich mir erste Weihnachtsinspirationen geholt, zum Geburtstag hab ich sehr viele süße Sachen bekommen (darunter einen Pandawecker, „Einhornfilet“ und Polaroids mit Pünktchen), ich hab Tutorials für den Blog vorbereitet und für Outfitfotos rumgepost.

doku422_istagram_flashback04

Smash Bros für die Wii u wurde sehr intensiv gezockt, ich hab einen riesigen Adventskalender von meinem Freund bekommen, mit GTA V angefangen und meinen neuen Yoshi mit auf Reisen genommen.

doku422_istagram_flashback05

Ich hab ein Gameboy-Ausstechförmchen gekauft, mit meinen Mädels auf der Firmenweihnachtsfeier gefeiert, Smoothies getrunken und den Weihnachtsbaum dekoriert.

doku422_istagram_flashback06

Meine Yoshi-Sammlung wurde präsentiert, ich hab Weihnachtsgeschenkvorschläge zusammengestellt, exotische Früchte probiert und festgestellt, dass Kiwano nicht so mein Ding ist, und ein wundervolles Fotoalbum besorgt.

doku422_istagram_flashback07

Mein DIY-Wichtelpacket kam an (so viele coole Sachen von Blacky *-*), einen ersten Vlog bei Youtube habe ich gemacht, ich hab bei Asos den Sale ausgenutzt und es war endlich Weihnachten.

doku422_istagram_flashback08

Ich bin in die Heimat gefahren (weg vom Dom), hab mit meinen neuen Backmatroschkas gebacken, hab Captain Toad gespielt und Cake Pops gemacht.

doku422_istagram_flashback09

Und dann ist auch schon das Jahre 2015 angebrochen! Ich hab einen Ausflug ins japanische Viertel von Düsseldorf unternommen, meinem Raspberry Pi ein neues Zuhause gebaut und mich passend für 2015 angezogen.

doku422_istagram_flashback10

Als Anti-Pegida-Demo wurde der Dom in Köln ausgeschaltet, ich habe einen Flug nach Japan gebucht (wuuuuuuhuuuu *-*), fleißig Pokémon Alpha Saphire gezockt und mich auf dem Streetfoodfestival durchgefuttert.

2

Meine 7 Lieblingsspiele aus 2014 [SaSo]

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu und damit wird es Zeit für erste Jahresrückblicke und die Frage: Was habe ich eigentlich im vergangenen Jahr getrieben? Habe ich meine Vorsätze eingehalten oder übernehme ich sie ungelöst ins neue Jahr?

Meine Antwort auf die erste Frage ist recht einfach: Ich habe dieses Jahr unglaublich viel gezockt. Da ich endlich aufgehört habe League of Legends zu spielen, hatte ich endlich Zeit für richtige Spiele. Meine Wii U wurde daher fleißig verwendet und es ist sogar eine Playstation 4 in mein zu Hause eingezogen, nachdem meine Playstation 3 beschlossen hat zu sterben.

Was ist daher naheliegender als einen ersten kurzen Jahresrückblick mit der Frage: „Was waren meine Lieblingsspiele im Jahre 2014?“ zu starten? WIe auch schon in der letzten Woche gibt es dafür ein kleines Video:

Keine Sorge ihr bekommt auch hier noch einmal eine kurze Übersicht über meine Lieblingstitel, falls ihr keine Lust habt euch das Video anzugucken:

Mario 3D World (Wii U)

Ist eines der besten Jump’N’Run-Titel der letzten Jahre und eines der besten Mario-Spiele, die ich bisher gespielt habe. Es macht sowohl alleine, als auch zu viert sehr viel Spaß und die liebevoll gestalteten Level machen Lust auf mehr! Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1BdX5ER

Mario Kart 8 (Wii U)

Das sehr gute neue Mario Kart ist ein Hit auf jeder Party und reicht locker an die alten Spiele heran. Die neuen Streckendimensionen und Items sind toll und der Onlinemodus ist eine Bereicherung. Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1wTWuJ6

Super Smash Bros. for Wii U (Wii U)

Auh hier wartet Spielspaß für bis zu vier Spieler. Die Figurenauswahl ist riesig. Dazu kommen spannende Spielmodi, die man alleine oder mit Freunden meistern kann. Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1zKHP5f

Child of Light (Wii U, PS3, PS4, PC)

Ist tatsächlich ein Ubisoft-Spiel, welches mich dieses Jahr überzeugt hat. Das recht klassische RPG überzeuht durch seine gezeichnet-wirkende Grafik und den schönen Soundtrack. Leider etwas kurz, aber nichtsdestotrotz lohnenswert. Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1tqyJZR

Little Big Planet 3 (PS3, PS4)

Ist allein dadurch toll, dass es ein neuer Little Big Planet-Teil ist. Das Jump’N’Run wartet mit lustigen Rätsel, verrückten Leveln und einer vollkommen durchgeknallten Geschichte auf. Ein Spaß für bis zu vier Spieler. Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1xrETKD

Mittelerde: Mordors Schatten (PS3, PS4, XBox 360, XBox One, PC)

Ist eine super gute Erweiterung des Tolkin-Universums und war eindeutig das bessere Assassin’s Creed im Jahre 2014! Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1vjKRWC

Grand Theft Auto V (PS3, PS4, XBox 360, XBox One, PC)

GTA V ist nicht umsonst der Liebling aller Videospielreedaktionen. In diesem Spiel sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. EGal ob man Menschen ausrauben AUtos klauen oder Yoga machen möchte. Zu Kaufen gibt es es unter anderem hier: http://amzn.to/1BgVnCw

Welche Spiele waren dieses Jahr eure Highlights?