„Boy you got my heartbeat runnin‘ away“

Wha, ich hab schon wirklich lange nicht mehr geschrieben. Leider hatte ich (mal wieder) keine Zeit. Arbeit und Hausarbeiten schreiben verträgt sich leider nicht gut mit rumgammeln und Menschen feiern. Zumindest kann ich stolz sagen, dass ich endlich Lego Star Wars – Die komplette Saga durch habe. Zudem wurde am Wochenende Topfschwamm verabschiedet, da sie ins Ausland geht. Dann wurde Soulis neue Wohnung eingeweiht.
In der restlichen Zeit war ich dann auch noch in der Heimat und habe einen kurzen Ausflug zu diversen Geschäften unternehmen. Wie süß die neue Herbstmode ist. Ich lieeeebe ja die Kombi von Kleid/Rock + Strumpfhose + Strickjacke. Leider habe ich die H&M Funde nicht auf der Internetseite gefunden und daher gibt es davon keine Fotos (zu faul sei gerade eigene Fotos zu machen ._.“). Zumindest habe ich dort ein süßes schwarzes Kleid, eine schwarze Strickjacke mit weißen und pinken Herzchen drauf und sehr hübsche Strumpfhosen gefunden.
Dazu kommen die Funde von Pimkie:

Pimkie Kleidung
Das Kleid ist sehr niedlich und der Pulli ist einfach ultimativ weich.

Hat eigentlich irgendwer die MTV VMA’s gesehen? Die Auftritte waren sehr cool. Schade, dass die Lieder von Jessie J in der Fernsehfassung rausgeschnitten wurden. Nicki Minaj sah komisch aus. Eigentlich bin ich nicht so der HipHop Fan, aber leider ist Super Bass einfach ein Ohrwurm, mit welchem ich euch jetzt quälen muss:

Boy you got my heartbeat runnin‘ away
Beating like a drum and it’s coming your way
Can’t you hear that boom, badoom, boom
Boom, badoom, boom bass?

Ein Gedanke zu “„Boy you got my heartbeat runnin‘ away“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s