„Und der Himmel hat sich langsam gedreht“ – Philipp Poisel

Hallo ihr lieben Leserlein. Kommt es mir nur so vor, oder haben im Moment alle Menschen weniger Zeit. Woran liegt das? Im Sommer sind alle entspannt und haben unendlich viel Zeit. Kaum beginnt der Winter sind alle im Stress. Ein merkwürdiges Phänomen…
Ich bin heute endlich dazu gekommen die „Wearing today“ Bilder der letzten Tage zu aktualisieren, so dass ich sie nun hochladen kann (freut euch also auf einen bilderüberfluteten Post). Und ich kann hier ankündigen, dass es in dieser Woche noch ein Up-date für Scarletsreich geben wird. In letzter Zeit sind die Besucher quasi nicht mehr da. Das möchte ich nicht und daher gibt es wieder mehr neuen Kram.

Getragen??? o_O

Tag 147: Oberteil Avanti, Jeans H&M

Tag 147: Oberteil Avanti, Jeans H&M


Tag 148 (01.12.2010): Oberteil und Jeans H&M, Hüttenschuhe selbstgemacht von meiner Mum, Armbanduhr Fossil, Perlenarmband SIX

Tag 148 (01.12.2010): Oberteil und Jeans H&M, Hüttenschuhe selbstgemacht von meiner Mum, Armbanduhr Fossil, Perlenarmband SIX


Tag 149: Oberteil und Jeans H&M, Haargummi H&Mkids

Tag 149: Oberteil und Jeans H&M, Haargummi H&Mkids


Tag 150 (03.12.2010): Pullover Avanti, Top und Jeans H&M, Armabnduhr Fossil

Tag 150 (03.12.2010): Pullover Avanti, Top und Jeans H&M, Armabnduhr Fossil


Tag 151: Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Pimkie, Handschuhe SIX, Strickmütze selbstgemacht von meiner Mum

Tag 151: Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Pimkie, Handschuhe SIX, Strickmütze selbstgemacht von meiner Mum


-> Naja zumindest zeigt das einigermaßen was ich für Kälteschutz benutze :3
Tag 152: Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Pimkie

Tag 152: Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Pimkie


Tag 153 (06.12.2010): Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Gina Tricot

Tag 153 (06.12.2010): Strickjacke und Jeans H&M, T-shirt Gina Tricot

Ich war heute übrigens beim Friseur. Die Haare sind jetzt wieder mehr gestuft uuuuund ich hab hellblonde Strähnen, so dass die Haare wesentlich heller aussehen. Irgendwie traurig, dass die Haare, als ich ungefähr 14 war, natürlicher Weise so hell waren…

5 Gedanken zu “„Und der Himmel hat sich langsam gedreht“ – Philipp Poisel

  1. Ich würde SR ja gerne mal wieder besuchen, aber die Seite ist in meinem Land schon seit längerer Zeit „nicht verfügbar“ o.O

    • Oki das ist komisch o_O
      In Deutschland läuft alles….

      Wenn du magst kann ich dir welche von den Grafiksachen zuschicken, dann kannst du sie zumindest sehen…

  2. Naja, bei mir ist eher umgekehrtes der Fall xD ich hab nicht weniger Zeit, sondern eher weniger Internet ~ fahr jetzt jedes Wochenende heim :“D geht sich voll cool aus, weil so viel entfällt und da hab ich dann aber auch einiges zu tun xD bezw…. gar nichts zu tun, also mache ich mir Arbeit und erfreue mich an meinen Workaholic-Dasein *g*

    Es ist echt gigantisch wie viel zeit ich auf einmal ohne Internet habe o_ô sonst immer klein wenig Stress, aber ohne Internet… woah ~ Freizeit ohne Ende

  3. Ich teil sie mir auch ein, dennoch verfliegt sie wie im Flug ö_ö viel schneller als in der Realität und dadurch kommt es zu kleinen Fehlkalkulationen.

    Hast du jetzt so viel zum lernen? uû ich hab alles erst im Jänner, schieb das büffeln also auf die Weihnachtsferien, und bei mir ist da auch ne starke Schwankung beim Heimfahren, weil es sich zeitlich meist nie ausgeht :D aber jetzt entfällt alles wie durch ein Wunder *hüstel* spätestens im Jänner wenn wir alles nachholen werd ich es verfluchen, aber jetzt freu ich mich mal.

  4. Mein schönes Fräulein, darf ich wagen,
    Meinen Arm und Geleit Ihr anzutragen?

    Beim Himmel, dieses Kind ist schön!
    So etwas hab‘ ich nie gesehn.
    Sie ist so sitt- und tugendreich,
    Und etwas schnippisch doch zugleich.
    Der Lippe Rot, der Wange Licht,
    Die Tage der Welt vergess‘ ich’s nicht!
    Wie sie die Augen niederschlägt,
    Hat tief sich in mein Herz geprägt;
    Wie sie kurz angebunden war,
    Das ist nun zum Entzücken gar!

    Also schönes Fräulein ;)
    Ich bin vor einiger Zeit auf Deinen netten Blog gestoßen und jetzt wollte ich Dir einfach mal sagen, dass er mich positiv überrascht hat.
    Freu mich schon auf Deinen nächsten Eintrag :D

    Liebe Grüße
    Goethe’s Faust Eins

    PS: Ich wollte meinen Kommentar nicht unter „Bye-Bye John Lennon“ setzen, auch wenn es dein letzter Eintrag war. Hab deswegen meinen Kommi mal hier platziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s