Vanille-Cupcakes mit Nutellasahne

Guten Abend meine allerliebsten Leserlein. Leider stell ich im Moment fest, dass ich in diese Advents-Gammelstimmung gekommen bin und am liebsten den ganzen Tag gemütlich in der Ecke sitzen würde. Aber da man nicht den ganzen Tag mit Lesen, Gilmore Girls gucken und Handy-App-Spiele spielen verbringen kann – man muss manchmal auch produktiv sein- hab ich mich jetzt aufgerafft um noch ein kleines Backrezept zu posten.

Vanille-Cupcakes mit Nutellasahne

doku99_vanille_cupcake

Das braucht man: 1 Päckchen Vanillezucker, 200g Butter, 160g Zucker, 4 Eier, 200g Mehl, 2 TL Backpulver, eine Prise Salz, 250g KALTE Sahne, 60g Nutella, Muffinförmchen

Wie geht es? Vanillezucker, Zucker und Butter zu einer cremigen Masse verrühren. Eier nach und nach unterrühren, In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Mehlmischung nach und nach zum restlichen Teig geben.
Muffinblech mit Papierförmchen füllen ODER Silikonmuffinförmchen verwenden. Förmchen mit Teig befüllen (geht gut mit zwei Löffeln) und für 20 Minuten bei 160°C (Umluft) in den Backofen.
Cupcakes rausnehmen, abkühlen lassen und die Sahne anrühren. Dafür Nutella mit kalter Sahne mischen und steif schlagen. (Tipp: Sahne für 20 Minuten ins Eisfach vor dem Schlagen, dann geht es besser). Dank Nutella wird die Sahne nicht so steif wie sonst!
Nutellasahne in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes geben. Fertig!

Die Cupcakes sind wirklich sehr lecker, gehen schnell und lassen sich individuell gestalten!


Krass, krass, ich habe fast all meine Weihnachtsgeschenke zusammen. Karten sind auch schon fertig und unterwegs!
Und jetzt verpasse ich euch allen auch noch einen Ohrwurm!

Ein Gedanke zu “Vanille-Cupcakes mit Nutellasahne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s