Teen-age-movie-Love-List

Hallo ihr Lieben! Nach den Rezepten in den letzten Tagen dachte ich, dass ich mal wieder was über Filme schreiben sollte. Eigentlich sollte das ja eh hier ein größeres Thema sein… Eigentlich…

Heute soll es einmal um Teeniemovies gehen. Klar haben die fast immer die gleiche „Mädchen trifft Junge, verliebt sich, wird verhübscht, es gibt ein Missverständnis und zum Schluss kommen die beiden oder sie und ihr bester Freund zusammen“-Handlung. Es gibt jedoch auch ein paar Filme die in diesem Raster besonders auffallen. Zum einen, weil sie als Inspiration für andere Filme gelten, zum anderen, weil sie die Themen einfach ein bisschen anderes verwenden.
Und so komme ich zu der Liste der folgenden Filme (es gibt hier keine Reihenfolge):

10 Dinge, die ich an dir hasse

Kate und Bianca sind Töchter eines sehr strengen Vaters. Während Kate kein Interesse an den Jungs der Schule hat, würde ihr Schwester sehr gerne ausgehen. Um dieses Problem zu lösen stellt ihr Vater eine Regel auf: Wenn Kate ausgeht, darf Bianca auch ausgehen. Also beginnt für Bianca die Suche nach einem Freund für ihre Schwester. Dabei stolpert sie über den Schulrebellen.
Warum man den Film lieben muss: Wegen der „I love you baby“-Szene, dem Humor, Kate, den abstrusen Unterrichtsszenen und dem „10 Dinge, die ich an dir hasse“-Gedicht!

Eiskalte Engel

Sebastian und seine Stiefschwester sind reich, verzogen und gut aussehend. Eine Kombination, die sie zu den coolsten Schülern der High-school macht. Während sie versucht die Macht zu gewinnen, versucht er sie für sich zu gewinnen. Gerade als die beiden sich anfangen zu langweilen schlägt sie ihm eine Wette vor: Er soll versuchen Annette, die Tochter des Schuldirektor für sich zu gewinnen.
Doch aus reinem Spiel wird langsam Ernst…
Warum man ihn lieben muss: Düstere Grundhandlung, etwas seltsame Geschwisterbeziehung, Sarah Michelle Gellar als die böse, die Pool-Szene und das Ende!

Mean Girls

Cady kommt an eine neue Highschool, freundet sich dort mit den „Freaks“ der Klasse an, die sie vor dem super coolen Club, der coolen Mädchen (den Plastics) warnen. Durch seltsame Zufälle findet sich Cady plötzlich mitten in diesem Club wieder. Leider sind die Mädchen nicht so nett, wie sie zu sein scheinen…
Warum man ihn lieben muss: Zickenkrieg-XXL, Sonderbare Regeln („Heute tragen wir alle pink“), das Buch, Lindsay Lohan in ihren guten Tagen und die wir-geben-alles-zu-Szene.

Disturbia

Nachdem Kale seinen Lehrer angreift wird er unter Hausarrest gestellt. Eine elektronische Fußfessel hindert ihn dabei daran das haus zu verlassen. In seiner Langeweile beginnt er die Nachbarn zu beobachten und lernt dabei nicht nur das Nachbarmädchen Ashley kennen, sondern findet auch heraus, dass nicht alles in der Vorstadt so perfekt zu seien scheint, wie die Nachbarn es gerne wirken lassen möchten…
Warum man ihn lieben muss: Shia LaBeouf, die Grundidee, der erste Einbruch, der zweite Einbruch, den Kuchenturm und die „Don’t make me wait“-Szene.

Und als würde ich in der Liste um den Film herumkommen (ist eben einer meiner Lieblingsfilme ^^“):

LOL (Laughing Out Loud)

Lola ist ein französisches Mädchen, die sich nach der Trennung von ihrem Freund leider in ihren besten Freund verliebt. Das Problem: Er ist auch der beste Freund ihres Exfreundes. Nach dem üblichen Hin-und-Her, unterbrochen von Konzerten, Londonausflügen und vielen Missverständnissen, schaffen sie es sich dennoch sich anzunähern.
Warum man ihn lieben muss: Lola und all ihre Freundinnen, die Londonreise, die Prinzessin-Diana Wohnung, die Konzerte, die Band, ihre Musik, den Soundtrack, Maèl, die Geburtstagsfeier und die vielen Subplots.

2 Gedanken zu “Teen-age-movie-Love-List

  1. 2 von 4 Filmen gesehen :D gute Startwerte, nicht?
    wobei mich der Titel „10 Dinge, die ich an dir hasse“ verwirrt hat ôo kenn das nur unter She’s the man.
    Disturbia hab ich auch geguckt und es war verstörrend uû aber auch irrsinnig interessant. Filme die auf begrenzten Raum agieren entwickeltn meist völlig neue Möglichkeiten.

    Ja, der liebe Stress versteckt sich extrem gut oô und überfällt einen dann. Frechheit ~
    Die Kochshow war auch total lustig xD wir haben echt total viel Blödsinn aufgeführt, aber am Ende ist alles irgendwie gut gegangen. Auch wenn wir von 12 – 22 Uhr durch gearbeitet haben oô sollte eigentlich ein kleines Projekt werden, aber dann ist die Zeit so schnell verflogen.

    lg Akai

  2. wow nette filmauswahl. ich kenn alle filme bis auf den letzten. LOL.
    nach deiner beschreibung klingt er sehr interessant. n un will ich wissen wie es weitergeht!
    also werd cih mir den film wohl demnächst mal anschauen :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s