30 Tage Fitness Challenge

30 Tage Fitness Challenge: Yoga, Pilates, Dance und Fitness

Ich fordere euch alle heraus: Zur 30 Tage Fitness Challenge. Dabei geht es darum dreimal in der Woche ungefähr 20 Minuten Sport zu machen, denn schon wenig Sport tut dem Körper gut und hält euch gesund. Gerade wenn man arbeitet, studiert oder eine Ausbildung macht, bewegt man sich viel zu wenig. Dabei muss man noch nicht einmal super viel Sport treiben um einigermaßen sportlich zu sein.

Die Fitnesskarten geben euch 30 Tage lang Übungen.

Die Regeln der Challenge sind ganz einfach:

  1. Lade die 30 Karten mit Aufgaben aus den Bereichen Yoga, Fitness, Pilates und Tanz herunter und drucke sie aus: DOWNLOAD
  2. Jeweils Montags oder Dienstags, Donnerstags oder Freitags und Samstags oder Sonntags ziehst du zufällig eine der Karten für einen dieser Wochentage. Die Karte nennt dir die URL (als Link und QR-Code) zu einem Happy & Fit Sportvideo, welches eine 10-25 minütige Sportaufgabe bereithält.
  3. Die Aufgabe muss entweder Mo / Di, Do / Fr und Sa / So gemacht werden. Machst du die Aufgabe nicht am Montag musst du sie am Dienstag machen. Machst du sie am Montag, hast du Dienstag frei.
  4. Hast du eine Aufgabe erledigt, legst du die Karte auf einen Ablagestappel.

Nach zehn Wochen bist du mit allen Aufgaben durch und solltest dich deutlich fitter fühlen.

Alle Aufgaben stammen vom Youtube-Kanal Happy & Fit, der sehr gut erklärte Sportvideos erstellt. Die Übungen variieren in ihrer Intensität und der Länge der Aufgaben. Manchmal findet ihr zwei Übungen auf einer Karte, wenn beide Übungsvideos kürzer als 10 Minuten sind. Für die Übungen braucht ihr keine Sportgeräte außer eurem Körper, auch wenn eine Yoga- oder Isomatte als Unterlage von Vorteil sind. Wenn ihr nicht alle Aufgaben auf Anhieb hinbekommt, ist das kein Problem. Mit jeder Übung werdet ihr fitter und stärker werden und du Übungen so lange halten können wie angesagt. Und das ist ein großartiges Gefühl!

Ich mach momentan Morgens vor der Arbeit die Übungen und bin jetzt in meiner zweiten Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s