Berlin Impressionen [SaSo]

Am letzten Wochenende war ich für ein paar Tage in Berlin. Der Anlass war leider kein erfreulicher, aber zumindest konnte ich so trotz allem die Hauptstadt ein wenig erkunden. Ein paar meiner Impressionen habe ich hier für euch zusammengestellt:

Brandenburger Tor

Touri-Zeug: das Brandenburger Tor

Bundestag

Der Bundestag. Leider war die Kuppel gesperrt.

Die Siegessäule

Gleich hinter dem Brandenburger Tor: Die Siegessäule

Denkmal für die ermordeten Juden

Im dunklen Denkmal für die ermordeten Juden.

Checkpoint Charlie

Checkpoint Charlie mit dem sehr amerikanischen McDonalds im Hintergrund xD

Am ersten Tag hab ich mir ein paar der Hauptsehenswürdigkeiten von Berlin angeguckt und war Abends in einem veganen Burgerladen. Zwischendurch war ich auch kurz in der neuen Mall of Berlin, die größtenteils die üblichen Läden enthält, die man überall findet. Besonders cool fand ich dort die riesige Wand, auf der man mit Kreide malen konnte.

Kreuzberg in Berlin

Unterwegs zwischen den bunten Gebäuden in Kreuzberg und in verrückten Geschäften

Comic-Laden und Warschauer Brücke

Auch Comicläden gibt es in Kreuzberg und die Warschauer Brücke.

Berliner Mauer, Alexanderplatz und Fernsehturm

Ein letztes Stück der Berliner Mauer und der Alexander Platz mit dem Fernsehturm in Berlin

Am zweiten Tag bin ich etwas durch Prenzlauer Berg, Kreuzberg und Friedrichshain gestreift. Oh ja, die Hipster-Stadtteile schlechthin. Die Geschäfte waren teilweise sehr cool. Schade, dass das Maneki-Neko-Kleid eine doofe Farbe hatte, sonst wäre das auf jeden Fall mit nach Köln gezogen.

Kunst von Warhol im Hamburger Bahnhof

Warhol im Museum für Gegenwartskunst im alten Hamburger Bahnhof.

An Tag drei war ich noch in ein paar kleinen Geschäften in den Höfen im Stadtzentrum. Danach war ich im – leider relativ enttäuschenden – Museum für Gegenwartskunst. Besonders lustig war das weiße Bild, über das ich mich etwas aufgeregt habe, bis mein Freund meinte, dass es nur ein Rollo und gar kein Kunstwerk sei. Autsch. Dafür war der Warhol-Lichtenstein-Part – der im Internet groß angekündigt wurde und dann doch nur aus circa sechs Bildern bestand – sehr cool.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s