OuMi: Hose?

Regelmäßigen Lesern dieses Blogs ist sicherlich schon aufgefallen, dass ich relativ selten Hosen trage. Der Grund dafür ist so simpel wie profan: Ich finde Strumpfhosen und Leggins einfach viel bequemer. Wie gut, dass es seit einiger zeit die sogenannten Jeggins gibt. Das sind sonderbare Mischformen zwischen Jeans und Leggings, die einfach viel bequemer sind, als normale Jeans. Außerdem kann man die auch in einer engen Variante kaufen, wenn man mehr Hintern als eine dreizehnjährige besitzt.

Outfit mit Hose

Dieser Vorrede folgend gibt es also heute ein Outfit mit Jeggins von Tezzenis, einem Blazzer und Top von H&M, einer selbstgemachten Kette mit einem kleinen LEGO Darth Vader
dran und einer Uhr von Fossil.

Am Wochenende geht es zu einer Hochzeit von einer guten Freunde. Ich bin jetzt schon sehr, sehr gespannt.

Ein Gedanke zu “OuMi: Hose?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s