Stickervorbereitungen: Ein Ausflug in die Welt von Illustrator

Ich kann nicht fassen, wie lange mein letzter Eintrag her ist. Um ehrlich zu sein, brauchte ich einfach eine kleine Pause vom Schreiben. Im letzten Jahr ist das Bloggen leider mehr Arbeit als Vergnügen gewesen, so dass ich einen Gang runterschalten musste um mich zu sammeln.

Wird es jetzt wieder mehr Inhalte geben? Ja und nein. Ja, ich werde wieder regelmäßiger schreiben, aber ich werde nicht mehr versuchen drei Artikel pro Woche zu schreiben, sondern mich lieber auf einen – oder mal zwei ;) – gute Artikel konzentrieren, damit ich nicht einfach nur „irgendwas“ geschrieben habe, sondern einen Text, auf den ich zumindest ein bisschen stolz sein kann.

Ich bin so unglaublich froh über jeden von euch und immer wieder beeindruckt wie viele von euch diesen kleinen Blog und mich begleiten. Dafür bin ich super dankbar und ich möchte, dass ihr in der Zeit, die ihr mir zur Verfügung stellt, nicht das Gefühl habt eure Zeit zu verschwenden.

Außerdem möchte ich euch wieder mehr abwechslungsreiche Artikel geben, nicht nur Rezensionen, weil ich eben noch ein Buch rezensieren muss, sondern Inhalte, auf die ich – und hoffentlich auch ihr – Lust habt.

Wieso ich Illustrator noch eine Chance gegeben habe…

Los geht es mit einem kleinen Rückblick darauf, was ich die letzten Monate getrieben habe. Oder zumindest einen kleinen Ausschnitt daraus.

Seit einigen Jahren steht immer wieder auf meiner To Do- Liste Illustrator (ein Programm von Adobe, mit dem sich Grafiken erstellen lassen, die sich unendlich vergrößern und verkleinern lassen) zu lernen um noch bessere Illustrationen, Sticker und Printables zu erstellen. Aber die Komplexität hat mich jedes Mal wieder zu Photoshop zurückkehren lassen – hat ja schließlich immer irgendwie gereicht…

Dieses Mal habe ich die Zähne zusammengebissen und mich durchgekämpft und nunja, einen ganzen Haufen Illustrationen erstellt, aus denen ich gerade Sticker erstelle, die ihr herunterladen und online verwenden oder drucken könnt.

Ein kleiner Ausblick auf die Sticker, die es bald für euch zum Download geben wird.
Ein bisschen work in progress: die ersten Skizzen, Sticker und ein Vorschau auf einen der Stickerbögen.

Bisher habe ich einen Bogen zum Thema „Japan & Reisen“ beinahe fertige und ein zweiter mit alltäglichen Gegenständen in der Vorbereitung. Es war sehr entspannend zur Abwechslung sich voll aufs Malen zu konzentrieren und dadurch neue Energie zu sammeln.

Die Japan-Sticker sind natürlich kein Zufall, denn ich werde bald noch einmal nach Japan reisen und ihr könnt euch schon auf allerhand Berichte und eine zweite Staffel – haha klingt das offiziell xD“ – von Abenteuer Japan freuen.

Mehr Einblicke und kurze Videos zu meiner Lesechallenge findet ihr übrigens auf meinem Instagram und IGTV-Kanal: @chochi_rain

4 Gedanken zu “Stickervorbereitungen: Ein Ausflug in die Welt von Illustrator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s