Vorsätze. 2016.

Ich mag es mir Vorsätze für ein Jahr zu setzen, die mehr sind als „mehr Sport treiben“, denn seien wir mal ehrlich, diesen Vorsatz setzen sich fast alle Menschen. Immer. Ich hab verschiedenen Dinge an denen ich arbeiten möchte und alte Hobbys, die ich wieder aufnehmen möchte, weshalb ich mir dies für dieses Jahr vorgenommen habe:

Meine Vorsätze für 2016: Mehr Zeichnen, mehr Lesen, Tanzen, Schreiben und Reisen.

  1. Mindestens eine 30-Tage-Zeichnen-Challenge schaffen: Ich habe immer recht viel gezeichnet und gemalt, aber irgendwie komme ich in letzter Zeit nicht so richtig dazu. Daher habe ich mir vorgenommen mindestens eine 30-Tage-Challenge zu schaffen, bei der man jeden Tag zeichnen / malen muss. Wahrscheinlich werde ich alte Zeichnungen neu interpretieren, da ich beim Umzug sehr viele alte Zeichnungen wiederentdeckt habe.
  2. Zwölf Bücher in zwölf Monaten schaffen: Ich hab dieses Jahr wirklich viel zu wenig gelesen und vielleicht zehn Bücher wirklich zu Ende gelesen. Dieses Jahr sollen es mindestens ein Buch pro Monat werden bzw. insgesamt zwölf Bücher. Das sollte machbar sein!
  3. Wieder mit Tanz anfangen: Ich hab knapp acht Jahre in einem Verein getanzt, war bei Turnieren und bin fleißig 2-3 mal die Woche zum Training gegangen. Und dann habe ich aufgehört. Schon lange nehme ich mir vor wieder damit anzufangen. Ballett und Jazzdance finde ich recht spannend. Wer weiß, vielleicht schaff ich es dieses Jahr wieder anzufangen.
  4. S-c-h-r-e-i-b-e-n: Jaja, die Zeit zu finden sich stundenlang hinzusetzten und zu schreiben, fehlt mir einfach oft und meine Motivation ist auch nicht so hoch, aber ich will wieder richtig schreiben. Kurzgeschichten, einen Roman, eine Novelle, Erzählungen. Wer weiß was am Ende dieses Jahres herauskommt. Bisher hab ich einen Haufen leere Notizbücher und einen Kopf voller Ideen.
  5. Nach Skandinavien reisen: Ich war noch nie in Skandinavien, obwohl ich es schon ewig möchte. Dieses Jahr wollen mein Freund und ich Kopenhagen und Malmö besuchen.

Was habt ihr euch vorgenommen?

4 Gedanken zu “Vorsätze. 2016.

  1. Pingback: Sammlungssonntag: Von Büchern, Japan und Merchandising | Chochi in Wonderland

  2. Pingback: 6 Monate – 20 Bücher – 1 Outfit am Rande [Outfitmittwoch] | Chochi in Wonderland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s