& Jay-Z singt uns ein Lied

2014 beginnt bei mir so, wie 2013 endete: mit den Liedern von Thees Uhlmann im Kopf.

„Und wie häufig schlägt dein Herz?
Wie häufig siehst du himmelwärts?
[…]
Meine Hände sind ständig in Bewegung
solang‘ ich denken kann, bin ich nervös
Das liegt daran, dass ich hoffe, dass dir nichts zustößt“

– Thees Uhlmann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s