How to collect ideas

Im Internet findet man so viele gute Ideen und Rezepte. Ich öffne sie meistens in einem Tab und schließe ihn, wenn ich die Idee ausprobiert hab. Damit gute Ideen jedoch nicht verloren gehen habe ich dieses sehr süße Notizbuch angefangen zu gestalten:

doku171_book_of_crafts01

Süßes Notizbuch von Accessorize als Grundlage

doku171_book_of_crafts02

Buchtitel ausdenken (oh ja, das ist ein wichtiger Schritt xD)

doku171_book_of_crafts03

Inhaltsverzeichnis anlegen (dadurch lässt sich später alles gut wiederfinden)

doku171_book_of_crafts04

Beiträge reinschreiben, Fotos festkleben und Ideen aufzeichnen

Die Ideen stammen zu einem großen Teil von mir selbst (einige davon findet ihr auf diesem Blog). Viele habe ich jedoch auch im Internet gefunden. Das linke Beispiel auf dem letzten Foto stammt von Magnoliaelectric, das rechte von mir.

Natürlich ist ein festes Notizbuch nicht unbedingt die beste Form, aber ich fand es einfach unglaublich niedlich und ich mag dieses Buchgefühl. Allgemein wäre ein Ordner wohl besser, da zusammengehörige Zettel einfach in die jeweiligen Kategorien (Essen, Trinken, Nähen…) eingeordnet werden können.

Bisher habe ich das Gefühl, dass das Buch einfach nicht voll wird. Es müssen also mehr Ideen her.


Ihr könnt übrigens weiter am Sommergewinnspiel teilnehmen. Einfach Banner klicken:

doku170_sommergewinnspiel05

2 Gedanken zu “How to collect ideas

  1. Ein Sommergewinnspiel :D oh~ha
    demnächst werd ich wohl wirklich wieder einige Gewinnspielposts auf meinen Blog haben.

    Die Idee mit Notizbuch ist süß :)
    online verliert man zu leicht den Überblick.

    lg Akai

  2. Oh ja! Die ganzen Tabs mit Sachen die ich noch machen will / ausprobieren will, kenn ich XD
    Da ist so ein Notizbüchelchen wirklich praktisch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s