Nachrichten

Hallo ihr Menschlein. Am Wochenende war ich zu Hause. Haare färben, Kino, alten Lehrer getroffen (ieks) und nach viel leckerem Essen nach Hause fahren. Irgendwie war alles sehr typisch. Meine Haare sind jetzt noch heller (yuhu!), auch wenn man es auf Fotos kaum sieht.
Hausarbeitenschreiben war diese Woche noch nicht wirklich erfolgreich, dafür aber Gitarren spielen (vielleicht sollte ich die Uni abbrechen und Rockstar werden o_o …. ähm… eher nicht).

Wie krass die Nachrichten am Wochenende waren. Irgendwie wollte ich das erst gar nicht glauben. Erst hieß es ja noch, dass die Flutwelle und das Erdbeben zwar schlimm waren, aber, dass erstaunlich wenig passiert ist. Jetzt sieht man erst einmal wie viele Menschen gestorben sind und es sind noch so viele vermisst. Irgendwie kann man auch keine sinnvollen Worte finden um zu beschreiben, was da passiert ist. Dieses eine Foto, auf welchem massenweise weiße Autos von einer Welle zusammengeschwemmt werden fand ich einfach nur erschreckend. Und jetzt weiß niemand was aus den AKWs wird. Einer der Atomphysiker hat am Sonntag auf ZDF gesagt, dass er nicht glaubt, dass man da wirklich noch viel machen kann. Man kann eher alles herauszögern. Gott sei dank hat der Wind zumindest wieder gedreht und Tokyo wird nicht mehr total angeweht.
So viele Nachrichten (überall) gab es glaub ich das letzte mal bei 9/11 O_O

Ein Gedanke zu “Nachrichten

  1. Das schlimme an der ganzen Sache ist, dass es so schwer ist realitätnahe Informationen zu bekommen ._. einerseits wird total übertrieben, aber andererseits auch total untertrieben. Ich hab auch schon überlegt ob ich nen Blogeintrag zu dem und den Einfluss der Medien schreiben sollte, aber ich habs gelassen. Es ist echt nur grauenhaft und doch hat man keinerlei genaue Informationen was man glauben soll und was man glauben kann.

    Ich hoffe wirklich nur mehr, dass es nicht noch schlimmer wird ._.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s