Das kommt ihr aber bekannt vor!

Links seht ihr einen Ausschnitt aus Professor Layton und die Schatulle der Pandora. Die Aufgabenstellung dazu lautet über das Eis zu schlittern, bis man auf eine der Linien trifft und von dort in eine andere Richtung weiter zu schlittern, bis man den Ausgang erreicht.

Als ich dieses Rätsel sah fühlte ich mich mit Grauen an ein anderes Videospiel erinnert. In diesem sehr viel älteren musste man seinen Weg über riesige Eisplatten finden, wobei man immer nur einen Teil der Eisfläche sehen konnte. Im schlimmsten Fall verlor man dabei irgendwann halbwegs die Orientierung. Wisst ihr was ich meine?

Gemeint ist natürlich Pokémon Silber und Gold für den Game Boy Color. Gut, dass das Professor Layton Rätsel komplett sichtbar war und vor allem wesentlich einfacher war (überraschender Weise).

Etwas anderes, was ich gerade wieder entdeckt habe ist dieses wunderbare Lied aus dem Soundtrack von Ghost in the Shell Stand Alone Complex 2nd GIG (Living inside the Shell):

Finding out a galaxy of planets and stars within me
Listening to each of them singing the same silent melody
I’ve never seen such beauty in possibility — no speck of doubt or fear

Und abschließend die Kleidung des heutigen (bzw nun schon gestrigen Tages). Morgen soll es Schnee geben o_O Ich bin gespannt.

Tag 142: Haarreifen unbekannt, Perlmutblätterohrringe 70er (ehemaliger Besitz meiner Mum), Pulli Avanti, Jeans Mister*Lady (Denim), Hüttenschuhe selbstgemacht von meiner Mum

Tag 142: Haarreifen unbekannt, Perlmutblätterohrringe 70er (ehemaliger Besitz meiner Mum), Pulli Avanti, Jeans Mister*Lady (Denim), Hüttenschuhe selbstgemacht von meiner Mum

2 Gedanken zu “Das kommt ihr aber bekannt vor!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s