Von Polaroidskameras und diy’s [New in – SaSo]

New In

Am heutigen Sammlungssonntag bekommt ihr eine kleine New In-Sammlung. Gefühlt gab es die auch schon seit einer Ewigkeit nicht mehr auf diesem Blog (oder zumindest seit dem 11.5. nicht mehr…).

Polaroid Instax Mini 8

Nachdem ich ewig lange überlegt habe (gut vier Jahre, haha), habe ich mir endlich eine Polaroid-Kamera gekauft. Während die Kameras mittlerweile relativ preiswert sind, bleiben die Filme (mit einem Euro pro Bild) noch recht teuer. Meine Entscheidung ist auf die Instax Mini 8 von Fujifilm gefallen. Die Bilder haben sehr schöne Farben, die Kamera ist schön leicht – ist bei vielen Polaroidkameras nicht der Fall – und das kleinere Fotoformat gefällt mir sehr. Hach und es gab sie in rosa. ;)

K-On!

Auch neu ist die erste Staffel von K-On! in meinem zu Hause. Bisher war ich immer auf andere Leute angewiesen, wenn ich mal wieder die Serie gucken wollte. Nun ist mein Import aus England endlich da.

sehr sinnvolle Bücher

In letzter zeit habe ich recht viele Bücher gekauft. Zu zweien dieser gehören ein Where is Wally-Buch, welches ich bei Urban Outfiters entdeckt habe und Unplug every day, welches kleine Challenges stellt, die dafür sorgen sollen, dass man viel weniger Zeit mit Elektronik verbringt.

Schuhe und ein DIY Projekt

Nach langem, langem Suchen habe ich nun auch das perfekte Paar roter Pumps gefunden. Die Höhe ist perfekt und das Fußbett ist toll. Leider gab es die Schuhe bei Primark. Außerdem habe ich eine kleine DIY-Aktion für mein Zimmer gestartet und diverse Dinge aus alten Atlasseiten erstellt. Unter anderem diese Box. Mehr zu den DIY’s erfahrt ihr natürlich bald hier.

5 Gedanken zu “Von Polaroidskameras und diy’s [New in – SaSo]

  1. K-On! habe ich kürzlich auf meine Watchlist gepackt, aber die ist noch so lang, das wird eine weile dauern biss ich hier angekomemn bin. :D Eine Polaroid-Kamera hätte ich auch gerne, aber der Preisfür die Filme schreckt mich noch immer ab. Da ärgert man sich doch bestimmt mordsmäßig, wenn ein Bild mal nichts geworden ist! Ich bin verwöhnt von der digitalen Fotografie. ^^

  2. Ich habe die selbe Polaroidkamera wie du nur in blau :))
    Bezüglich der Bilder muss ich dir absolut recht geben – gute Qualität und so was ist einfach total cool ^^

  3. Ich glaube das rosa wäre bei mir gerade das Argument gewesen wieso ich sie mir nicht gekauft hätte, aber gut xD Ich überlege auch schon eine Weile ob ich mir eine zulege, aber ich bin glaube ich zu verwöhnt von der „digitalen Fotografie“ wie es Sumi ausdrückte, da ich immer haufenweise Fotos mache und davon die raussuche die mir am besten gefallen bzw. allgemein einfach viel fotografiere .. und ich würde mich tierisch aufregen, wenn dann mal ein Bild so absolut nichts geworden ist. Da kann ich das bei meiner Kamera ja einfach löschen und noch mal versuchen.. klappt bei ner Polaroid Kamera nicht so xD und ich würde vermutlich gerade deswegen und auf Grund der Preise nur GANZ selten damit Fotos machen. Da lohnt sich das vermutlich gar nicht mehr.

  4. Haha ich mache sonst auch immer viel zu viele Fotos. Das digitale Argument kann ich also voll nachvollziehen. Ich finde es aber gerade bei den Polaroids gut, dass man einfach mal einen besonderen Moment in nur einem Bild festhält.

    @Franzi: Die Kamera gibt es nicht nur in rosa, sondern auch in gelb, blau, weiß und schwarz. Man muss sich also nicht gegen die Kamera entscheiden, nur weil sie rosa ist ;)

    @Sumi: Ja, die DVDs sind in Deutschland schrecklich teuer. Da ich die Folgen eh auf japanisch gucke, habe ich mir die Box von K-On in England bestellt. Da kostet sie dann auch nur noch 20-25€ ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s