Have I told you yet…

…, dass ich meine Haare selber versucht habe rosa zu färben? :D

Oh ja, nachdem ich jahrelang mir verrückte Rosatöne beim Friseur hab färben lassen – und ein paar zu viele Youtube-Video geguckt habe –, dachte ich mir, dass ich meine Haare locker selber färben kann.

doku334_rosa01

Schließlich waren meine Farbstadien der letzten Jahre gar nicht all zu kompliziert. Erdbeerblond (ganz links) war im Endeffekt eine Pasteltönung), die rosa Farbe in der Mitte war auch nur eine Mischung aus pinker Farbe & irgendwas anderem und schließlich das pinke dip-dye-Experiment, bei dem lediglich Directions auf die Haare aufgetragen wurden.

doku334_rosa02

Das Ergebnis ist im Endeffekt nicht ganz so rosa, wie ich es gerne gehabt hätte. :/ Leider geben ungefähr alle Youtubemenschen sehr unterschiedliche Mischungen für die Farbe an und vor allem auch wie lange man die Farbe drauf lassen sollte. Ich hab etwa eine halbe Flasche Spülung und sehr, sehr wenig Farbe (etwa einen halben Teelöffel „Carnation Pink directions“) verwendet. Die Farbe sah sehr rosa aus. Ich hab sie in handtuchtrockenes Haar einmassiert, eine halbe Stunde gewartet und dann die Farbe komplett ausgewaschen. Um ein paar Highlights zu setzen, habe ich dann unverdünnte Farbe in einige Strähnen einmassiert und direkt ausgewaschen. Nach dem Trocknen hat man nur die Highlights wirklich gesehen. Der Rest war sehr, sehr hell und beim ersten Waschen wieder komplett draußen.

Für den zweiten Versuch werde ich definitiv mehr Farbe und weniger Conditioner verwenden. Ich glaube, ich werde mehr auf Helen Melonlady hören und nicht so sehr auf andere Youtuber!

2 Gedanken zu “Have I told you yet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s