One day the ugly duck fell into the pot of dye and turned into be a swan

doku285_pink02

Jaja, heute bekommt ihr kein Outfit, sondern das Resultat meines viel zu starken Pinterest- und Tumblr-Konsums. Endlich sind meine Spitzen auch ge-dip-dyed. Theoretisch sollten die Spitzen schon im letzten Sommer rosa werden. Da meine Haare jedoch ein ganzes Stück kürzer waren wurden sie – schließlich sehen bunte Spitzen bei kurzen Haare doof sein und man möchte ja schon richtig konsequent sein – komplett rosa. Da ich noch unentschlossen bin ob meine Haare wieder kurz werden sollen, hab ich die Gelegenheit beim Schopf … ähm … bei den Spitzen gepackt und sie gefärbt.

doku285_pink01

Ganz unspektakulär hab ich Directions verwendet. Die Farbe nennt sich „carnation pink“. Da meine Haare eh schon recht hell sind brauchte ich sie nicht nochmal bleichen. Zu Beginn wurden die Spitzen gewaschen, dann die Farbe auf die leicht feuchten Haare aufgetragen und nach 20 Minuten wieder entfernt. Angeblich soll man die Farben auch gut mit Shampoo mischen können um hellere Töne zu erzeugen. Vielleicht probiere ich das als Nächstes aus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s