Version 2.2

Hallo ihr Lieben, ich habe Chaos-Town verlassen und damit leider auch Geburtstagsstadt. Das Wochenende (vor allem der Freitag!) war sehr, sehr großartig, wenn auch so vollgepackt, dass ich kaum Zeit zum ausruhen hatte. Aaaaaaber nun erst einmal ein Sprung zurück zu Freitag *Zeitmaschine an*

Torte

Nach der Arbeit ging es Freitag erst einmal mit Neko-chan auf zum Chinesen und dann weiter zur neuen Wohnung um in Erinnerungen zu schwelgen (whaaa haben alte Theateraufnahmen aus unserer Schulzeit angeguckt xDD), bevor Abends dann der Rest der Leute kam. Und dann wurde fleißig gefeiert mit einigen Medienwissenschaftlern und natürlich auch Freierfall, Neko, Shao, meinen Ex-Mitbewohnerinnen und Käsekuchen (ja, dass ist auch ein Mensch…). Nach rumgesitze, lauten Gesprächen und fröhlicher Beschenkerei ging es dann noch weiter zum Tanzen (wenn schon das volle Programm!). Irgendwie ging die Zeit super schnell um. Am liebsten hätte ich alle noch ein bisschen länger hier behalten. Zumindest haben Neko-chan und Shao bei mir übernachtet.
Samstag ging es dann auf in die Heimat. Es gab Kuchen, vieeeeel Essen, Geschenke und neue Farbe für meinen Haaransatz (jetzt bin ich wieder ganz krass hell-blond ö_ö). Und weil das noch nicht gereicht hat wurde am Sonntag dann noch mit einigen Verwandten gefeiert (noch viel mehr Kuchen, Torte, Essen und natürlich wieder Dinge, die man auspacken konnte :3). Und als ich dann nach langer Zugfahrt endlich Abends zu Hause war wollte ich einfach nur noch rumliegen, die EMAs angucken und nichts tun – was ich dann auch getan habe.

Und was gab es?
Geschenke
Alice im Wunderland Pappaufsteller, Duschzeug (yeaah Fuzzy Peach vom Body Shop ♥), Schokolade, Pralinen, Schokolade, Minitaschenlampe, Bücher & DVDs, Pandamütze, Teeservice von Mila und Tee, Hausschuhe für die Mikrowelle (die kann man aufheizen kann!!!), H&M Gutschein, Eintrittskarten für das Schokoladenmuseum in Köln und eine silberne Schneeflocke für mein Sammelarmband.
Bücher und DVDs
Büch über das Werk von Walt Disney, Die Villa am Rande der Zeit, Atmosphärische Störungen, Super Sad True Love Story, Mein Nachbar Totoro und Pocahontas.
Einhorn
Und ein Einhorn!

Und zwei Geschenke sind noch unterwegs (wurde mir gesagt…).
Yeah morgen geht es zu IKEA!

Krass, jetzt bin ich schon 22 o_O

2 Gedanken zu “Version 2.2

  1. Pingback: How to: Pandamütze « Chochi in Wonderland

  2. Woah, so viel Kuchen *-* auch haben will!
    Super Sad True Love Story steht auch auf meiner Want-to-read-liste. hm… muss noch meinen Buchstapel abarbeiten…

    Mein Nachbar Totoro *-*
    Und die Panda-Mütze ist sowieso mega :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s