Blogvorstellung: Provinzkindchen

Irgendwann hab ich schon einmal angefangen verlinkte Seiten vorzustellen und damit möchte ich jetzt weiter machen. Heute soll es um den sehr süßen und sehr hilfreichen Blog Provinzkindchen von Hannah gehen. Wenn ich jetzt darüber nachdenke wo ich den Blog eigentlich gefunden habe fällt es mir einfach nicht mehr ein. Irgendwann beim durchgucken von Links, von Links, von Blogs tauchte plötzlich dieser sehr charmante Blog auf. Zu einem sehr großen Teil geht es um Mode, daneben um Essen, Dekoration und Geschenkmöglichkeiten. Man könnte vermuten, dass es nun noch ein 08/15 Modeblog ist, ist es aber nicht. Immer wieder werden Outfits verschiedener Berühmtheiten gezeigt, überlegt warum gerade das so gut aussieht und wie man so etwas Ähnliches nachbasteln kann, ohne sich ins finanzielle aus zu katapultieren. Daneben gibt es dann noch sehr praktische DIY Anleitungen, die von „Wie bekomme ich Patches an die Ellenbögen meiner Jacke?“ zu „Wie bastle ich eigene Ohrringe?“ reichen. Seit kurzem werden zudem noch einige selbstgemachte Gegenstände im eigenen „Onlineshop“ angeboten.

Alle Fotos stammen von provinzkindchen.blogspot.com

Alle Fotos stammen von provinzkindchen.blogspot.com

Fünf Fragen an Hannah:

1) Bitte stell dich einmal kurz vor für alle, die noch nicht wissen, wer du eigentlich bist.
Ich heiße Hannah und „schreibe“ seit über zwei Jahren den Blog Provinzkindchen.

2) Warum bloggst du eigentlich? Du könntest in deiner Freizeit schließlich auch so viele andere Dinge stattdessen tun.
Ich blogge weil es mir Spaß macht und mittlerweile zu einem meiner liebsten Hobbys geworden ist. Andere machen gerne Sport oder spielen gerne Theater in ihrer Freizeit und ich Blogge gerne. Natürlich ist das nicht alles was ich mache. Aber in meinem Blog kann ich all das an andere weitergeben was ich selbst schön finde und was mir gut gefällt. Ich kann Meinungen von anderen einholen und auch die ein oder anderen Tipps. Außerdem kann ich meine Liebe zur Mode, Fotografie und anderen schönen Dingen ausleben. Das macht das Bloggen für mich zu einem ganz besonderen Hobby.

3) Auf deinem Blog geht es sehr viel um Kleidung. Was denkst du wird dieses Jahr besonders in Mode kommen?
Puh, das ist eine gar nicht so leichte Frage, für dieses Jahr hab ich mich noch nicht mal umgesehen oder mir Gedanken gemacht, was ich eigentlich sonst immer, anhand von einer Inspirations Collage, mache. Aber ich denke Pastellfarben in Kombination mit knalligeren Farben wie Rot und (leider) auch Orange und Neonfarben. Außerdem glaub ich bleibt Gehäkeltes und Spitze und der Trend zu den eher weiteren und luftigeren geschnittenen Hosen und Röcken.

4)Vor kurzem hast du einen Onlineshop eröffnet. Wie kam es dazu und was wird dort angeboten/ angeboten werden?
Onlineshop würde ich jetzt nicht wirklich sagen ;) aber ich wollte schon immer das, was ich in meiner Freizeit so selber mache in einem kleinen aber feinen „shop“ anbieten und verkaufen. Zur Zeit biete ich süße Schlafbrillen an und die ein oder andere Kette, da ich leider nicht so viel Zeit habe. Aber spätestens gegen März kommen dann Anstecker, Haarbänder und ringe dazu! Und irgendwann hoffentlich T-Shirts, wie das, das ich für den 81hours Contest gestaltet habe.

5) Hast du eigentlich selber auch Lieblingsblogs und wenn ja warum liest du sie gerne?
Ohja, ich hab einige, vielleicht viel zu viele, Lieblingsblogs. Da ist alles dabei: von tollen Outfit und Lifestyle Bloggern bis zu Starstyle und Inspirationsbloggern.

3 Gedanken zu “Blogvorstellung: Provinzkindchen

  1. Pingback: 16/02/11 [random wednesday] | provinzkindchen test

  2. Pingback: 16/02/11 [random wednesday] – provinzkindchen test

  3. Pingback: 16/02/11 [random wednesday] - provinzkindchen testprovinzkindchen test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s