Gut Gegen Nordwind und Alle sieben Wellen

Zwischendurch einmal kitschige Trivialliteratur zu lesen kann schon unterhaltend sein. Vor allem wenn man einen anstrengenden Tag hatte und dann beim lesen einfach das Gehirn ein bisschen herunterfahren kann. Zumindest sagen das recht viele Menschen die ich kenne immer. Im Endeffekt war das letzte kitschige Ding, welches ich gelesen habe The Time Travlers Wife. Soweit also zu meiner Einstellung gegenüber kitsch Romanen. Dieses Mal werde ich jedoch trotz allem einen (bzw die beiden Teile eines Romans) empfehlen. Oder vielmehr das auf dem Roman basierende Hörspiel.
Bei den Hörspielen handelt es sich um Gut Gegen Nordwind und die Fortsetzung Alle sieben Wellen von Daniel Glattauer. Emmi Rothner will darin eigentlich nur ihr Abo für ein Magazin kündigen. Dabei landet ihre e-mail jedoch ausversehen bei Leo Leike. Diese beantwortet ihre e-mail freundlich und weißt sie darauf hin, dass sie die falsche Adresse eingegeben hat. Kurze Zeit später erhält er erneut eine e-mail von ihr. Wieder versucht sie ihr Abo zu kündigen. Aus dieser neuerlichen Verwechslung entspinnt sich bald eine e-mail Freundschaft, die immer tiefer und intimer wird. Die komplette Geschichte besteht nur aus den e-mails, welche zwischen den beiden hin- und hergeschickt werden. Diese werden im Hörspiel von Andrea Sawatzki und Christian Berkel vorgelesen.
Besonders im digitalen Zeitalter ist diese Geschichte wirklich sehr schön. Sie zeigt Möglichkeiten und Probleme von e-mails. Der sonderbare Zustand, dass sich Menschen kennen ohne sich persönlich getroffen zu haben und die daraus resultierenden Gefühle werden sehr gut beschrieben. Hinzu kommen die wirklich guten Leser, welche die Geschichte leidenschaftlich und emotional vortragen. Daher kann dieses Hörspiel jedem (nicht nur Mädchen) empfohlen werden.

7 Gedanken zu “Gut Gegen Nordwind und Alle sieben Wellen

  1. jap :D (was du alles siehst XDDDD)
    Hab davon schon mal n Photo gemacht –>
    http://publicenemyblog.wordpress.com/2010/07/09/sometimes-there-is-so-much-beauty-in-the-world-i-feel-like-i-cant-take-it-and-my-heart-is-going-to-cave-in/
    (ach, war das gerade ne Sucherei XD)
    Friendsposter hab ich aber VIEL mehr XD

    ohh jaaaa<3 Alice<3 White Rabbit<333 Und Hatter<3333 *-*
    Ich wollte EIGENTLICH nicht alle holen. Aber da ich sie mir dann doch irgendwann (nächste Bestellung XD) geholt hätte, hab ich se mir dann doch alle 3 geholt :3

    N64<333

  2. uiii<3
    Was hast due denn bestellt??<3
    jap, aber ich mag so große Anhänger (da erkennt man wenigstens was drauf XD)

  3. Was Filme (und VIELES andere auch) betrifft, sind die so das komplette Gegenteil von mir. Die bezeichnen solche 08/15 Filme mit möchte-gern-Humor als guten Film.
    Ich hab dann irgendwann so lange an den rumgeschwafelt, bis die sich „Das Schweigen der Lämmer“ angeschaut haben. Nächster Tag in der Schule: Totale ÜBER-Begeisterung! Und auf einmal waren Filme, wo Vorurteil-Abneigung die ganze Zeit geherrscht hat, doch ganz interessant: Fight Club. Dann hab ich sie noch überzeugen wollen Star Wars & Matrix zu schauen. Cats: NEIN NEIN NEIN! So ein scheiß guck ich nicht!!! (O.o‘ sie ist wirklich der Meinung, es wär nur was für Jungs O_O““‘)
    Nja. auf jeden Fall haben wir uns da mal in Physik (wo sonst? XD) drüber unterhalten und dann meinte eine Mitschülerin: Matrix war gut… Und ein paar Tage später wollte Cats es doch schauen ;P nja. Star Wars hat sie immer noch nicht gesehen, was ich für unvorstellbar finde O.o‘ aber Matrix ist ja mal ein Anfang in die Richtung. (*-* boah Matrix<33 könnt ich mir grad schon wieder anschauen! + hat den Keanu Reeves-Bonus<3 XD)
    Also ich will den zwei zumindest ein wenig Allgemeinbildung in Sachen Filmen geben und deswegen schau ich das mit denen. Bei den Büchern klappts gar nicht (will sie davon überzeugen auch mal n paar Klassiker zu lesen) Übrigens hätte ich vor kurzem 32.000€ bei Wer wird Millionär gewonnen, wo die Kanidatin gescheitert ist und auf 500€ gefallen ist, weil ich Hamlet gelesen habe und wusste das Rosenkranz & Güldenstern ein Teil davon sind. XD ha! da hat sich das lesen schon mal gelohnt XD

    Irgendwie hab ich das Gefühl heute bekomm ich kaum richtige Sätze zustande XD
    N64<3

  4. The Time Travlers Wife – also diese Art von Kitsch war genau meins xD hehehe, auch wenn ich um Kitsch normalerweise mehr nen Bogen mach
    aber ich hab an den Buch viel intressanter gefunden ö_ö was er alles erlebt und wie das mit den zeitreisen so is, welche Einflüsse er hat und nachher zum schluß noch… naja… du weißt schon Q__Q armes Mädel

    das andere Buch das du da anreißt :D hab ich schon in den Händen gehalten, aber wieder weggelegt, da ich mit ner Freundin mal was ähnliches über die Sommerferien gemacht hab – haben uns beide Charaktere ausgedacht und dann ne mailverwechslung gespielt xD aber in real nie ein Wort darüber verloren, keiner wusste i-was über den anderen
    das war soo cool und ich glaub nach so einer erfahrung ö_ö sieht man soclhe Bücher mit gleichen Themen auch ganz anderes, unsere geschichte ist übrigens mies ausgegangen xD weil ich ein kerl war, der so getan hat als wäre er ein Mädel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s