Furchtbar begabte „Künstler“ und ihr Re-Design…

Tja, vielleicht weiß ja irgendein Leser noch, dass ich recht gerne zeichne/ male und darin vollkommen unbegabt bin. ._. Aaaaber das hält mich nicht davon ab endlich meine alten Charaktere wieder raus zu kramen und sie neu zu gestalten. Ich hab mir heute meine alten Blöcke, Notizhefte und sonstigen Kram mit Zeichnungen drauf angesehen, den ich bei mir rumliegen hab und whao, das ist echt recht viel. O_O Irgendwie ist es schon recht erstaunlich wie viele Geschichten ich angefangen hab zu zeichnen, wie viele Chara ich mir ausgedacht hab und wie lange ich sie immer wieder verändert hab ohne damit die Öffentlichkeit zu belästigen. o_O Muhaha und jetzt ist endlich die richtige Zeit dafür. *böse lach* Nach und nach werden die Chara hochgeladen und ich werde ausführlich etwas zu jedem schreiben. Dabei werde ich chronologisch vorgehen. Vielleicht lad ich irgendwann einmal alte Zeichnungen von mir zum Vergleich hoch [Augenkrebs ahoi!].

Charakter Nummer 1 ist Numoko:

Numoko

Re-Design: Numoko

Verzeiht den dämlichen Namen, aber Numoko war so ziemlich mein erster Chara ever. Sie stammt aus dem Jahre 2000 und war mein erstes Experiment neben Fanarts AniMa Charaktere zu zeichnen. Anfangs hatte sie wesentlich längere Haare, die nach und nach gekürzt wurden, bis sie ungefähr diese Länge hatten. Nach einiger Zeit in der ich krampfhaft versuchte lockige Haare zu zeichnen [Wie man sieht kann ich das immer noch nicht…] beschloss ich ihre Frisur zu ändern. Die Haare wurden wieder länger und glatt, was nicht wirklich besser aussah. Bis circa 2003 blieb sie mein Hauptchara, der für jegliche Zeichenexperimente herhalten musste.
An ihrer Seite befand sich recht bald ein netter schwarzhaariger Junge Namens Alendro [Was auch immer ich mir bei diesem Namen gedacht habe…]. Um 2003 bekam sie dann auch noch zwei Freundinnen Namens Kikyo und Ai und einen komplett andere Frisur. Die Haare wurden auf Schulterlänge verkürzt, braun gefärbt (mit orangen Spitzen) und geglättet.
2006 begann ich eine richtige Geschichte mit ihr, Ai, Kikyo und Alendro zu zeichnen. Besonders viel entstand nicht und bald wurde sie durch andere Chara ersetzt.
In ihrer „normalen“ Form mag ich sie am liebsten. Leider bin ich nur vollkommen unbegabt im zeichnen von lockigen Haaren. ._.
Sonderbarer Weise ist sie so ziemlich der einzige Chara der von mir der niemals in eine Schuluniform gesteckt wurde. o_O Zudem trägt sie fast nur Hosen [Alle anderen Chara bekommen immer Röcke, Kleider oder Kimonos verpasst]. Sie war in der ersten Fassung 14. Mittlerweilen ist so 18.

So und damit beende ich die unwichtigen Fakten. ^_^
Huuuui ich hab heute fleißig an meiner ersten Hausarbeit geschrieben… und gestern…. *seufz* Es ist noch ein großes Stück vor mir, aber ich bin optimistisch, dass ich alles fertig bekomme.

Gerade läuft Hare Hare Yukai aus Haruhi ^_^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s