Umgeben von den Toten……… O_O

Ui, heute geht es endlich mit meiner kurzen Geschichte der Literatur weiter. Ich hab total Lust darauf, nachdem ich mir heute 6 klassische Werke gekauft hab O_O. In dem einen Uniladen gab es die für durchschnittlich 1-1,50 € O_O. Also hab ich jetzt folgende Werke neu:

  • London Poems [Ein Sammelband mit englischen Gedichten]
  • Emilia Galotti- G.E.Lessing [Ja…. ich lese das freiwillig]
  • Wie es euch gefällt- W. Shakespeare [Vor Ewigkeiten schon mal gelesen, aber jetzt hab ich es endlich auch selber xD]
  • Coriolanus- W.Shakespeare [Der Titel sagt mir so gar nichts, daher muss ich das Drame jetzt erst mal verschlingen]
  • Faust- J.W.Goethe [Gibt es einen größeren Klassiker der deutschen Literatur? xDD]
  • Faust II- J.W.Goethe [Jaaaaa….. gleich auch den zweiten Band gekauft xD]

Uuuuuu und ich hab heute The Time Travlers wife durch bekommen. Es hat sich echt gelohnt O_O *Film sehen möcht*

Die Wahlverwandschaften- Goethe

Eine Novelle von Gothe: Eduard und seine Frau Charlotte leben friedlich und glücklich zusammen, bis sie Besuch bekommen von Ottilie, Charlottes Nichte, und dem Hauptmann, einem Freund Eduards. Leider verliebt sich Eduard in die schöne und äußerst schüchterne Ottilie und steigt ihr nach. Ebenso ist Charlotte in den Hauptmann vernarrt. Nach und nach beginnen sich diese Beziehungen zu verkomplizieren….
Der Roman war echt spannend O_O

Die gesammelten Werke von Kafka- Kafka

Kafka ist ein sehr wirrer Autor gewesen, der einem echt Angst einjagen kann. Man fängt plötzlich an ganz anders über das Leben zu denken *zitter*. In der Strafkolonie, zum Beispiel, beschreibt wie ein Mann eine Strafkolonie besucht. Dort wird ihm eine abscheuliche Maschine gezeigt und erklärt, welche auf höchst bösartige Weise Menschen umbringt. Die Idee dieser Maschine ist schon irgendwie krank…
Lest unbedingt was von Kafka, es ist echt interessant und für jeden Geschmack ist in der Erzählungssammlung was dabei.

Don Karlos- Schiller

Karlos, der Sohn des Königs von Spanien, ist verliebt. Doch ausgerechnet diese Frau heiratet sein Vater. Noch immer sehnt er sich nach ihr, doch was soll er tun? Und dann bricht auch noch die Revolution im angrenzenden Königreich aus, nach der er und sein bester Freund, Posa, sich gesehnt haben. Mitten zwischen revolutionären Handeln und seinen Gefühlen muss er sich entscheiden, was ihm wichtiger ist. Doch Posa hat einen Plan und mit ihm sollte es möglich sein beides miteinander zu vereinen… oder?
Whaaaaaaaaaaa, ich liebe dieses Drama. Nur dort können Männer sagen „Nen‘ mich Du“ und es macht einen Sinn xD Lest das unbedingt, es dauert nicht lange (so 2 Stunden maximal) und ist leicht verständlich.

Frankenstein- Mary Shelley

Dr. Frankenstein ist ein genialer Wissenschaftler, der sich mit dem Leben beschäftigt. Eines Tages erschafft er dann sogar selber Leben, indem er einen Menschen kreiert. Doch dieser flieht und wandert nun mordend durch die Welt. Um die zu schützen, die er liebt, begibt sich Frankenstein nun auf die Jagd nach seiner Kreatur
Großartiger Roman. Im Englischen war es Stellenweise etwas schwierig zu lesen, aber wenn man einmal drin ist geht es. [Der Roman ist natürlich auch auf Deutsch erhältlich ^^]

Weiße Nächte- Fjodor Dostojewski

Ein Mann trifft eines Nachts auf einer einsamen Straße auf eine junge Frau. Als er diese vor einem Angreifer beschützt bietet sie ihm ihre Freundschaft an und warnt ihn: „Verlieben Sie sich nicht in mich“. Doch natürlich fühl er sich zu ihr hingezogen….
Einfach wunderschön geschrieben. Wer ein bisschen verträumt ist wird den Roman lieeeeeeeeben.

Sommernachtstraum- W.Shakespeare

Lysander und Hermia bekommen nicht den Segen ihres Vaters und können daher nicht in ihrer Heimatstadt heiraten. Also fliehen die beiden einfach in den nächsten Wald, ohne zu wissen, dass sie von Demetrius, dem eigentlichen Verlobten von Hermia, und Helena, die in Demetrius verliebt ist, verfolgt werden. Als die vier spät nachts im Wald umherirren schickt ein Gott einen seiner Helfer aus, welcher der armen Helena helfen soll. Der Plan sieht vor, dass sich Demetrius in sie verliebt. Doch statt Demetrius wird Lysander mit dem Zauber belegt und somit ist das Chaos komplett.
Die Liebeskomödie ist genial, schräg und super lustig. Ich lieeeeeeeeebe es.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s