Ich habe meinen Meister gefunden…

Ich bin absolut schockiert. Normalerweise gibt es keine Süßspeise, die vor mir sicher ist. Ich esse auch gerne mal seeeeeeeehr große Mengen von Süßspeisen, die „normalerweise“ in kleinen Mengen verzehrt werden. Das beinhaltet, dass ich ein einem Abend fast eine ganze Packung After Eight© esse oder an zwei Tagen 500g Lebkuchen. Aber heute Morgen (~3 Uhr) hab ich etwas so abartig Süßes gegessen, dass selbst mir davon schlecht wurde. Die Rede ist von einem „Honig Ring“. Das Ding war eine türkische Süßspeise aus Teig. Das Ganze war gebacken, (offenbar frittiert) und in Honig getränkt. Es klebte, es tropfte und ich wollte es unbedingt essen. Nach der Hälfte des Rings, der einen Durchmesser von ca 12cm hatte, war mir richtig schlecht und ich konnte das Ding nicht aufessen. O_O Diese Süßigkeit hat mich echt fertig gemacht >_<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s