And the Oscar…

… goes to „The Artist“, hieß es bei der diesjährigen Oscarverleihung. Sehr verdient, denn der Film zeigt, dass auch Stummfilme, in Zeiten von 3D, durchaus noch konkurenzfähig sind. Hut ab!

Wenn ihr den Film noch nicht gesehen habt, dann holt das unbedingt nach!

Und weil eine Oscarverleihung ohne Disneyfilm (oder zumindest Disneylied) auch komisch wäre, gewann das Disneylied „Man or Muppet“ als bester Song:

4 Gedanken zu “And the Oscar…

  1. Kein Wort über „Hugo Cabret“?
    Ich bin entsetzt! :D

    Auch wenn er seine Oscars nur über die Nebenkategorien einkassiert hat, hat er es mir mit seiner Atmosphäre enorm angetan.
    Irgendwo besitzt es auch das Gefühl einer kleinen Liebeserklärung an die Anfänge des Films.

    Trotzdem freue ich mich natürlich auch über die enorme Wertschätzung von „The Artist“ bei den Oscars. Er war erfrischend, das muss man zugeben. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s