2

Seit kreativ!

So, nach ganz viel rumgelerne habe ich heute endlich meine mündliche Bachelorprüfung in Medieninformatik gehabt uuuuuuund bestanden. Und nicht nur bestanden, sondern mit 1,3 bestanden! Ich freue mich so absolut, wahnsinnig viel! *wild rumtanz*
Und weil es endlich vorbei ist (abgesehen von den üblichen Unisachen…) hatte ich heute Nachmittag Zeit um ein kleines, schnelles Projekt umzusetzen!

Man nehme:

Vorbereitungen

Einen Legoschlüsselanhänger, eine Kette, zwei Zangen


Mit den Zangen wird ein Glied der Schlüsselanhängerkette aufgebogen, so dass sowohl der untere Ring, als auch ein Glied der Schlüsselanhängerkette an der Figur bleibt. Nun nur noch die Kette durch das untere Glied ziehen, fertig!

Legokette

Die Kosten halten sich stark in Grenzen (4 Euro für den Schlüsselanhänger, Ketten hat eigentlich jeder zu Hause :3) und die Möglichkeiten der Variation sind groß. Neben den sehr süßen Star Wars Figuren gibt es auch einige zu Harry Potter, Fluch der Karibik und gewöhnliche Figuren. Süß und ein bisschen nerdig!